Navigation

Inhalt Hotkeys
Kurvengetriebe
Version: 1.0.15.650
MOCAD - Entwicklungsfortschritt

Die aktuelle Programmversion ist : 1.0.15.650


Wesentliche Neuerungen an MOCAD:
(ab Version 1.0.7.477)
  • 1.0.15.650 : Verknüpfung von mindestens zwei Bewegungspläne zu einem resultierenden Plan
  • 1.0.15.645 : Import von Bewegungsprofilen über Stützpunkte und Fourier-Reihe möglich
  • 1.0.14.632 : Einbindung der Fräserdatenberechnung in MOCAD
  • 1.0.13.623 : Möglichkeit der Vorgabe eines Bahneinlaufs für Führungsbewegungen
  • 1.0.13.621 : Auswahl von Projekt-Konfigurationen
  • 1.0.13.615 : Zusätzliches Statuszeilensymbol für den MOCAD-Lizenzserver sowie Befehlszeilenargumente
  • 1.0.12.600 : Anpassung der Schrittgetriebekontur mittels Spitzenverrundung, Freischnitt und Aufmaß im Rastbereich
  • 1.0.12.592 : Bewegungsdesign an räumlichen Punktführungen
  • 1.0.11.574 : Vergabe von Netzwerklizenzen über einen Netzwerk-Lizenzserver
  • 1.0.11.566 : Bewegungsdesign an ebenen Punktführungen über neuen Dialog Führungsbewegung
  • 1.0.10.552 : Neue Diagrammoptionen: Längenmessung, Schriftgröße ändern
  • 1.0.9.535 : Erstellung und Nutzung neuer Bewegungsgesetze, die aus individuellen Bewegungsprofilen erzeugt wurden
  • 1.0.9.533 : Export der Getriebeanimationen in eine GIF-Bilddatei
  • 1.0.8.531 : Ermittlung der Rollenlebensdauer für ebene und räumliche Kurven- und Kurvenschrittgetriebe
  • 1.0.8.524 : Ermittlung der Lebensdauer für Rollen des Rollensterns bei ebenen Kurvenschrittgetrieben
  • 1.0.8.509 : Unterprogramm zur Berechnung von Fräserdaten (NC-Daten) für ebene und räumliche Kurven- und Kurvenschrittgetriebe (MILP)
  • 1.0.8.504 : Neues Unterprogramm zur automatischen Aktualisierung der Modulstände
  • 1.0.7.494 : Modul zur Berechnung, Darstellung und Export von Hüllkurven für ebene Kurvenschrittgetriebe
  • 1.0.7.488 : Dongleschutz für Berechnungsmodule
  • 1.0.7.486 : Möglichkeit der Eingabe von Toleranzbereichen
  • 1.0.7.478 : Neues Multi-Diagramm zur individuellen Darstellung von Berechnungswerten


Ausführlichere Beschreibungen sowie weitere Features finden Sie hier.

Presseartikel