Logo der Technischen Universität Chemnitz Logo der Fachhochschule Mittweida Logo des Fraunhofer IWS Logo der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Forschungscluster GECKO

Gestaltung und Ermittlung charakterisierender Kennwerte
von reibschlussoptimierten Oberflächen

Teilprojekt I:
Kennwertanalyse und -synthese

gefördert durch:




Projektziele

  • Standardisierung der Prüfverfahren für Torsion- und Querkraftschubbelastung

  • Neue Bewertung und Beschreibung der Festkörperreibung bei reibschlüssigen Funktionsflächen
    • Winkelabhängige Reibwertangabe
    • Weiterentwicklung des Auswerteverfahrens

  • Reibwert Datenbank

  • Neue funktionsgerechte Spezifikation






Vorgehensweise

  1. Entwicklung standardisierter Prüfverfahren

  2. Untersuchung der Struktur und der chemischen Zusammensetzung technischer Grenzschichten mittels FIB ("Focused Ion Beam") und SNMS ("Sekundär Neutralteilchen Massenspektrometrie")

  3. Umfangreiches Versuchsprogramm



Ergebnisnutzen

Auslegungsrichtlinie für Reibschluss "Reibwert on Demand"





In den Projektteilnehmern finden Sie Ihren Ansprechpartner.
© 2011 - Forschungscluster GECKO

Zur Optimierung unsere Seiten setzen wir piwik - OpenSource Web Analytics ein. Die Erfassung können Sie natürlich abschalten.