Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Förder- und Materialflusstechnik
Call for Papers

Call for Papers zum 17. Fachkolloquium der WGTL
am 20. und 21. September 2021 in Chemnitz


Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der WGTL,

Technische Universität Chemnitz
Campus Reichenhainer Straße
Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude (links), Adolf-Ferdinand-Weinhold-Bau (rechts)


die Wissenschaftliche Gesellschaft für Technische Logistik, WGTL, lädt zu ihrem 17. Fachkolloquium nach Chemnitz ein. Das Kolloquium dient der För­de­rung des Informationsaustauschs und der Zusammenarbeit von Forschern und Wissenschaftlern in der Technischen Logistik.

Organisation und Ausrichtung übernimmt in diesem Jahr die Professur für Förder- und Materialflusstechnik der Technischen Universität Chemnitz.

Herzlich eingeladen sind insbesondere die Mitglieder der WGTL sowie die Mitgliedsfirmen der IFL (VDMA), die ihre aktuellen innovativen For­schungs­pro­jekte auf dem Gebiet der Technischen Logistik mit wissenschaftlichen Beiträgen zu folgenden Themen vorstellen möchten:

  • Konstruktion und maschinenbauliche Gestaltung
  • Steuerungstechnik und IT-Systeme
  • Management, Organisation und Betrieb sowie
  • Planung, Analyse und Simulation logistischer Systeme

Für Vorträge ist eine Dauer von maximal 20 Minuten vorgesehen. Sie können bis zum 02.04.2021 eingereicht werden. Bitte benutzen Sie ausschließlich das dafür vorbereitete online-Formular. Die für die Einreichung erforderliche Kurzfassung (Abstract) sollte den Umfang einer Textseite nicht überschreiten, sich an der bereitgestellten Formatvorlage orientieren und bis zum genannten Termin in die Cloud des Fachkolloquiums hochgeladen werden. Den dafür erforderlichen Link erhalten Sie nach Ihrer Beitrags­anmeldung per E-Mail.

Der Programmausschuss wird die ausgewählten Referenten bis zum 14.05.2021 über die Annahme ihres Vortrags unterrichten. Die Endfassung Ihres Beiträgs laden Sie unter Berücksichtigung der Richtlinien und Formatvorlagen (www.logistics-journal.de) bis zum 31.07.2021 ebenfalls in unsere Cloud. Alle angenommenen Beiträge werden im Logistics Journal als Proceedings veröffentlicht.

Veranstaltungsort ist das Zentrale Hörsaal- und Seminargebäude der Technischen Universität Chemnitz in der Reichenhainer Straße 90. Weitere Informationen zu Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten und Transfer sowie das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte den fortwährend aktualisierten Menüpunkten dieser Seite.


 pdf-VersionIn Erwartung interessanter Beiträge
der Programmausschuss