Navigation

Inhalt Hotkeys
Arbeitsgruppe Textile Maschinenelemente
Lehre

Studium - Master Textile Strukturen und Technologien

Absolventen des Studiengangs Textile Strukturen und Technologien entwickeln kreative und innovative Lösungen für Anwendungen im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau. Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Eigenschaften und Einsatzgebiete hochfester synthetischer Faserstoffe
  • Prüfung textiler Materialien, Halbzeuge und Bauteile
  • Konstruktion und Berechnung von textilen Maschinenelementen
  • Mechanismen und Getrieben
  • Textilmaschinenkonstruktion
  • Bewertung und Umsetzung der aktuellen Normung

Informationen zum Studiengang sind auch hier zu finden: www.studium-textil.com

Voraussetzung:in der Regel Hochschulabschluss Bachelor Maschinenbau oder Bachelor Textile Strukturen und Technologien der Westsächsischen Hochschule Zwickau*
Regelstudienzeit:4 Semester*
Abschluss:Master of Science (M.Sc.)
Studienbeginn:in der Regel Wintersemester

* Absolventen des Bachelorstudienganges Textile Strukturen und Technologien der Westsächsischen Hochschule Zwickau, die vertiefende maschinenbauliche Kenntnisse entsprechend dem besonderen wissenschaftlichen Profil der TU Chemnitz nachweisen können, werden in das zweite Fachsemester des Masterstudienganges immatrikuliert.

Berufliche Möglichkeiten

Die Absolventen des Studienganges werden befähigt, in Unternehmen des Maschinenbaus, in der Textilindustrie insbesondere im Bereich Entwicklung und in wissenschaftlichen Einrichtungen tätig zu werden. Mit dem Abschluss „Master of Science“ haben die Studierenden zudem die Möglichkeit, an einer deutschen Universität zu promovieren.

Tätigkeitsfelder

  • Produktentwicklung und Produktmanagement
  • Arbeitsvorbereitung und Produktionsmanagement
  • Projektierung und Optimierung technologischer Prozesse
  • Verfahrensentwicklung
  • Betriebsführung
  • Einkauf und Qualitätssicherung
  • Vertrieb und Marketing
  • Fachberatung in Dienstleistungs- und Handelseinrichtungen
Studienaufbau

Im ersten Semester werden in einem Basismodul textiltechnische Grundlagen vermittelt. Die Lehrveranstaltungen werden am Studienort Zwickau bzw. Reichenbach durchgeführt. Für Bachelor-Absolventen des Studienganges Textile Strukturen und Technologien erfolgt die Anrechnung der absolvierten textiltechnischen Grundlagen und damit der Einstieg ins zweite Semester.

Ab dem zweiten Semester finden die Lehrveranstaltungen am Studienort Chemnitz statt. Aufbauend auf den Basismodulen Textil- und Kunststofftechnik und Maschinenbau steht den Studierenden ein vielseitiges Lehrveranstaltungsangebot mit ver­tiefenden technischen Inhalten sowie Soft Skills zur Verfügung, wodurch methodische Fähigkeiten und Schlüsselkompetenzen erworben werden. Die Vermittlung dieses Wissens erfolgt im zweiten und dritten Semester. Das selbständige Erarbeiten von Lehrinhalten und Lösungsansätzen für Problemstellungen wird durch Belegarbeiten innerhalb der Pflichtmodule gefördert.

Der Masterstudiengang Textile Strukturen und Technologien schließt mit einer Masterarbeit im vierten Semester ab.

Basismodule

  • Textiltechnische Grundlagen: u.a. Garnherstellung, Textilveredlung, Textile Faserstoffe, Flächenbildung und Qualitätsprüfung
  • Textil- und Kunststofftechnik: u.a. Hochleistungsfasern und Verarbeitungstechnologien, Komponentenfertigung mit Kunststoffen, Auslegung und Berechnung textiler Strukturen
  • Maschinenbau: u.a. Reibung und Verschleiß, Textilmaschinenkonstruktion, Mechanismen- und Bewegungstechnik

Ergänzungsmodule Maschinenbau

  • Grundlagen der Fördertechnik
  • Integrative Leichtbautechnologien
  • Simulation im Strukturleichtbau
  • Wirtschaftliche Produktgestaltung
  • Technische Textilien in Produktion und Anwendung
  • Vibroakustik im Leichtbau
  • Textile Verbundkomponenten und Preformen
  • Dynamik von Verarbeitungsmaschinen

Ergänzungsmodule Interdisziplinäre Inhalte

  • Business to Business Marketing
  • Projektmanagement
  • Recht und Technik
Studienberatung

Fachstudienberatung

Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Maschinenbau
Dr.-Ing. Christoph Müller
09107 Chemnitz

Sitz: Reichenhainer Str. 70, Zimmer D 226
Telefon: (0371) 531-37989
E-Mail: christoph.mueller@mb.tu-chemnitz.de

Zentrale Studienberatung

Technische Universität Chemnitz
Zentrale Studienberatung
09107 Chemnitz

Sitz: Straße der Nationen 62, Zimmer 046
Telefon: 0371 531 55555, -32549, -31690
Telefax: 0371 531 12128
E-Mail: studienberatung@tu-chemnitz.de