28. TECHNOMERFachtagung über
Verarbeitung und Anwendung von Polymeren
an der Technischen Universität Chemnitz
9. und 10. November 2023
MotivationWarum veranstalten wir diese FachtagungVorträge, PosterÜberblick über die Sektionen und Hinweise für Ihren TagungsbeitragPräsentationenMöglichkeiten zur Vorstellung Ihres Unternehmens während der TagungTermineTermine zur Vorbereitung und Durchführung der TagungTagungsgebührenDie finanziellen Aspekte der TagungDownloadFlyer, Dokumenten­vor­lagen u. ä. erhalten Sie hier.LageplanSo gelangen Sie zum Tagungsort.AnreiseAnreisebeschreibungen und Über­nachtungsmöglichkeiten in ChemnitzOrganisation, KontaktDie Organisatoren der Tagung und Ihre AnsprechpartnerinKomitee, BeiratDie Mitglieder das Pro­gramm­komitees und des wissenschaftlichen BeiratesImpressumDie Verantwortlichen für diese Seiten
28. TECHNOMERFachtagung über
Verarbeitung und Anwendung von Polymeren
an der Technischen Universität Chemnitz
9. und 10. November 2023

Technische Universität Chemnitz

Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude der Tech­ni­schen Universität Chemnitz
Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude der Tech­ni­schen Universität Chemnitz

Der Tagungsort befindet sich im Zentralen Hörsaal- und Seminargebäude der Technischen Universität Chemnitz an der Reichenhainer Straße 90 in ca. 3 km Entfernung vom Zentrum der Stadt Chemnitz. Er ist sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Die Autobahn-Anschlussstelle Chemnitz-Süd an der A72 in unmittelbarer Nähe des Autobahnkreuzes Chem­nitz (A4 - A72) ist etwa 10 bis 15 Fahrminuten vom Tagungsort entfernt.

Vom Hauptbahnhof oder dem Busbahnhof der Stadt ist der Tagungsort mit Straßenbahnen der Linien C14, C15 oder 3 in etwa 10 Fahrminuten erreichbar. Die Verkehrsmittel verkehren im relevanten Zeitraum im 10-Minuten-Rhythmus.

Chemnitz, die drittgrößte Stadt Sachsens ist einer der führenden Industrie- und Technologiestandorte Deutschlands. Es hat eine lange Tradition insbesondere im Fahrzeug-, Werkzeug-, und Maschinenbau, der Textilindustrie und der Kunststofftechnik. Der dynamischen Entwicklung des Plastmaschinenbaus in den sechziger Jahren wurde mit die Gründung des Lehrstuhls Plast- und Elasttechnik im Jahre 1969 an der heutigen Technischen Universität Chemnitz Rechnung getragen. Viele Firmen haben sich in den letzten Jahren neu und erfolgreich entwickelt und exportieren ihre Produkte weltweit.

Wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Zur Vorbereitung Ihrer individuellen Anreise haben wir weitere Informationen zusammengestellt, die Sie bitte den Menüpunkten Lageplan und Anreise entnehmen.

Abendveranstaltung

Chemnitzer Kultur-und Kongresszentrum Kraftverkehr
Chemnitzer Kultur-und Kongresszentrum Kraftverkehr

2023 wird unsere Abend­ver­an­stal­tung am Don­ners­tag, dem 9. November im Chemnitzer Kultur- und Kon­gress­zen­trum Kraftverkehr stattfinden. Das ist eine neu ent­stan­de­ne einzigartige Eventlocation für viel­fältige Ver­an­stal­tungs­konzepte in der Fraunhoferstraße 60, 09120 Chem­nitz in unmittelbarer Nähe des Campus der Tech­ni­schen Univer­si­tät Chemnitz (zu Fuß in ca. 13 min zu er­rei­chen).

Die 1960 erbaute, denkmalgeschützten Halle ist ein he­raus­ragendes Beispiel der Industrie­archi­tektur. Sie ver­fügt über eine einmalige Dach­kon­struk­tion und galt mit 4.000 m² Fläche als größte frei­tra­gende Halle der ehe­ma­ligen DDR.

www.technomer.de - 30.01.2023, 18:12 Uhr

ProgrammProgramm der 27. Technomer nach Sektionen geordnet.ProgrammProgramm der 26. Technomer nach Sektionen geordnet.FirmenausstellungDie hier aufgeführten Firmen waren mit einer Austellung im Foyer der 26. Tagung präsent.
technomer.de JavaScript CSS Zoom Drucken 30.11.2022