Restaurierung

Die Fachleute des Fördervereins Esche-Museum widmen sich der Restaurierung historischer Technik mit Fachwissen und Engagement. Ihr ehrgeiziges Ziel ist es, im Esche-Museum der Stadt Limbach-Oberfrohna möglichst viele Sachzeugen funktionstüchtig zu erhalten. Angesichts des Zustandes, in dem bisweilen Maschinen und Geräte das Museum erreichen, erfordert das nicht nur umfangreiche Arbeiten, sondern auch sehr viel Optimismus.

Schwerpunkte der Restaurierungsarbeiten waren:

  • Rundstühle mit Transmissionsantrieb,
  • Handwirkstühle und
  • Konfektionsmaschinen.