Navigation

Jump to main content
Department of Factory Planning and Factory Management
Certificate DGQ Quality Systems Manager Junior

DGQ Quality Systems Manager Junior

Quality - Made in Chemnitz Pressemitteilung

Warum attraktiv?
  • Weltweit sind eine Million Unternehmen in 175 Ländern nach ISO 9001 zertifiziert, davon über 45000 Unternehmen in Deutschland.
  • Fachwissen im Qualitätsmanagement wird heute in vielen Unternehmen vorausgesetzt, vor allem bei Jungingenieuren als Absolventen einer Technischen Universität.
  • Zertifikate der DGQ, die diese Kompetenz bestätigen, werden in der Wirtschaft hoch geschätzt und bieten Wettbewerbsvorteile.
Das Zertifikat studienbegleitend erwerben!
  • Die Zusatzqualifikation zum „DGQ Quality Systems Manager Junior“ wird hier am IFMQ studienbegleitend angeboten.
  • Die Ausbildung erfolgt im Rahmen von und neben grundlegenden Vorlesungen, Übungen, Praktika und Workshops zu Qualitätsmanagement, Messtechnik und Prüfplanung.
  • Zusätzlich werden Softskills wie Moderation, Gruppenarbeit, Präsentation und Projektmanagement vermittelt.
 
Foto Workshop
 

Näheres zu Block II - die Workshop-Inhalte:

I. Moderation/Präsentation von Gruppenarbeit

    1. Einführung/Moderation
    2. Präsentation I
    3. Präsentation II
    4. Projektmanagement

II. Aufbau eines QM-Systems

    5. QM-Dokumente
    6. Arbeit mit Lieferanten
    7. Audits
    8. Statistische Prozessregelung (SPC)
    9. Fehlerbaum
    10. TQM-Planspiel

III. Qualitätsprüfung (entspricht den Praktika aus den Vorlesungen Messtechnik oder Fertigungsmesstechnik)

    11. Grundlagen und Prüfmittel
    12. Prüfplanung
    13. Erstbemusterung

Der Workshop verläuft über 2 Semester; der Einstieg ist sowohl im SS als auch im WS möglich.
An 11 der 13 Themen muss teilgenommen werden. Je Block darf nur an einer Veranstaltung gefehlt werden.

Und nach dem Studium?

Mit dem Zertifikat DGQ Quality Systems Manager -Junior- ist eine Weiterqualifizierung zum DGQ/EOQ Quality Auditor möglich!

Weiterführende Informationen

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Dipl.-Wi.-Ing. Toni Eiselt oder Dipl.-Ing. Juliane Schuldt.

Informationen der DGQ sind über www.dgq.de erhältlich.

Press Articles