TU Chemnitz Lehre Studentische Arbeiten Simulation altersbedingter und pathologischer Veränderungen des Sehens

Simulation altersbedingter und pathologischer Veränderungen des Sehens

Simulation altersbedingter und pathologischer Veränderungen des Sehens

Beschreibung


Über 90% aller Informationen nimmt der Mensch durch seine Augen war. Damit ist das visuelle System essenziell zur Bearbeitung von Aufgaben im Beruf und Alltag. Im Laufe des Lebens kann es zu altersbedingten sowie pathologischen Veränderungen des Auges kommen, die sich durch Fehlsichtigkeiten bemerkbar machen. Innerhalb dieser studentischen Arbeit soll eine Recherche und Clusterung der verschiedenen Veränderungen vorgenommen werden. Neben der Prävalenz werden auch spezifische Kenndaten herausgearbeitet. Abhängig vom Umfang der Arbeit (Studienarbeit oder Abschlussarbeit) werden die Kenndaten zur Simulation in einer virtual reality Umgebung umgesetzt. Ziel ist es einen Katallog altersbedingter und pathologischer Veränderung des Auges zu erstellen und die Simulationsmöglichkeiten mit VR-Technologien zu eruieren.

Aufgaben


  • Einarbeitung ins Thema
  • Recherche zu altersbedingten und pathologischen Veränderungen des Auges
  • Clusterung nach Prävalenz, Kennziffern, Auswirkungen
  • evtl. Simulation in VR
  • Zusammenfassung und Ausblick

Profil/Kenntnisse


  • es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt

Kontakt