TU Chemnitz innteract

innteract

 

Sehr geehrte Innteract-Interessierte,

auch in diesem Jahr wird die Innteract leider nicht stattfinden können. Ein wesentlicher Bestandteil der Konferenz ist der interdisziplinäre Austausch zwischen Wissenschaftlern, Vertretern der Industrie und öffentlichen Institutionen, der in einem digitalen Raum nur schwer abzubilden ist. Aus diesem Grund haben wir uns erneut dazu entschieden die Konferenz zu verschieben. Wir werden uns daher vorerst im Jahr 2022 wiedersehen. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen,
Angelika Bullinger-Hoffmann