TU Chemnitz Forschung Labore Arbeitsumweltlabor

Arbeitsumweltlabor

Arbeitsumweltlabor

In diesem Labor stehen die in der Arbeitswelt auftretenden Umweltfaktoren im Fokus. Ziel ist dabei stets die Reduzierung der Belastungen, um Schädigungen des Menschen zu vermeiden und die Arbeitsbedingungen zu optimieren.
 

Angebot


» Gefährdungsbeurteilung zu ausgewählten Arbeitsumweltfaktoren
» Labor- und Feldmessungen zu den Arbeitsumweltfaktoren
» Beratung zur Reduzierung von Belastungen 

Ausstattungsmerkmale


Industrieller Lärm führt zu einer Belastung des Menschen im Arbeitssystem. Durch Messung und Bewertung von Lärmparametern lassen sich gezielt Maßnahmen zur Lärmreduzierung ableiten.

Wir messen Schalldruck-, Schallleistungspegel, Bestimmen die Nachhallzeiten und führen Frequenzanalysen durch.

Humanschwingen belasten den Menschen vor allem durch den Einsatz von Maschinen und Geräten.

Wir bestimmen die Belastung des Hand-Arm-Systems durch Vibrationen an handgeführten Maschinen und Messen Ganzkörperschwingungen an einem Laborarbeitsplatz.

Gefahrstoffe stellen in der Arbeitswelt eine besondere Herausforderung dar.

Wir bestimmen die Konzentration von Gasen in der Atemluft, führen gravimetrische und konimetrische Messungen der Staubbelastung am Arbeitsplatz aus und beraten zum Einsatz von Persönlicher Schutzausrüstung.

Beleuchtung

Die ergonomische Beleuchtung des Arbeitsplatzes stellt sich als Optimierungsaufgabe dar.

Wir messen die typischen Licht- bzw. Beleuchtungsparameter und optimieren Ihre Beleuchtungskonzepte.

weitere Ausstattung: 

  • Versuchsstände: Hand-Arm-Schwingungen, Ganzkörper-Schwingungen
  • Klima: Bestimmung der Luft- und Strahlungstemperatur , Luftfeuchtigkeit/ -geschwindigkeit
  • Beleuchtung: Bestimmung von Beleuchtungsstärke, Reflexionsgrad, Leuchtdichte
  • Farbe: Sicherheitskennzeichnung, Informationsgestaltung, Farbgestaltung

Ansprechpartner