Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen)
Startseite

Willkommen!

WordArt der Forschungsgebiete

Forschungsgebiete und Kompetenzen der Arbeitsgruppe

Optimierung auf Mannigfaltigkeiten

Logo der Arbeitsgruppe

Unser Arbeitsgruppenlogo zeigt die Strömung durch einen Kanal

Simulation eines Spritzgussvorgangs (Exzellenzcluster MERGE)

Optimale Steuerung in Ingenieuranwendungen

Sensitivitätskarte@@sensitivity chart

Sensitivitätskarte am Beispiel eines Maschinenständers im SFB/Transregio 96

Exzellenzcluster MERGE

Teilprojekt zur effizienten Optimierung im Exzellenzcluster MERGE der TU Chemnitz

Logo des Seminars zur Optimalsteuerung

Das Chemnitzer Seminar zur Optimalsteuerung findet jedes Jahr im Februar oder März statt

Weltkarte

Unsere Vorträge auf internationalen Konferenzen

Arbeitsgruppe im Mai 2019

Die Arbeitsgruppe Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen) beschäftigt sich mit der Theorie und numerischen Lösung von Optimierungsaufgaben mit partiellen Differentialgleichungen. Dazu gehört insbesondere der Entwurf, die Analysis und Implementierung numerischer Verfahren.

Neuigkeiten

MFO Veranstaltung
Workshop Computational Optimization on Manifolds

Ein Antrag von Pierre-Antoine Absil, Roland Herzog und Gabriele Steidl auf Ausrichtung eines Mini-Workshops zu Computational Optimization on Manifolds im Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO) wurde genehmigt. Der Mini-Workshop findet im Zeitraum vom 15. bis 21.11.2020 als Online-Konferenz statt.

Dmytro_Strelnikov.png Arbeitsgruppe
Neuer Mitarbeiter: Dmytro Strelnikov

Dmytro Strelnikov hat am 26.05.2020 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter angetreten. Seine Stelle wird über das Projekt Simulationsbasierte Optimierung der zeitabhängigen Pulsleistung beim Laserstrahlschweißen von Aluminiumlegierungen zur Vermeidung von Heißrissen.

DVS.png Stellenangebot
Promotions-/Postdoc-Stelle

In der Arbeitsgruppe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Promotions- bzw. Postdoc-Stelle im Bereich der simulationsbasierten Optimierung der Laserleistung beim Schweißen von Aluminiumlegierungen zur Vermeidung von Heißrissen zu besetzen. Bewerbungen bitte als PDF-Datei bis zum 01.04.2020 an roland.herzog@mathematik.tu-chemnitz.de. Siehe auch die offizielle Stellenausschreibung.

alle Neuigkeiten...