Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dr. Michael Striebel
Forschung
Von Oktober 2007 bis Oktober 2010 wirke ich als PostDoc im Wissenstransfer-Projekt "O-MOORE-NICE!" mit. Im Rahmen des EU-Forschungsprogramms "Marie Curie Industry Host Fellowship" beschäftigen sich hier Forscher aus universitärem und industriellem Umfeld mit der Komplexitätsreduktion in der Schaltungssimulation. Zu den Zielen zählen die Integration der Ergebnisse der technomathematischen Forschung zur Simulation integrierter Schaltungen in die in der Industrie eingesetzten Simulationssoftware und die Unsetzung der industriellen Forschung in Seminare und Vorlesungen an den beteiligten Universitäten. Neben der TU Chemnitz nehmen die TU Antwerpen, die TU Eindhoven sowie als Industriepartner NXP Semiconductors am Projekt "O-MOORE-NICE!" teil.

Presseartikel