Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultät für Informatik
Informatik-Kolloquien

190. Informatik-Kolloquium

Dipl.-Medieninf. Martin Zavesky



 

TU Dresden
Fakultät für Informatik
Institut für Software- und Multimediatechnik
Professur für Mediengestaltung

"Von Canaletto und Menschmodellen - Perspektivkorrektur zur wahrnehmumgskonformen Darstellung von virtuellen Szenen"



 

Mittwoch, 02.05.2012
14.00 Uhr, 1/336

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!


Abstract:

Die fortschreitende Entwicklung von Visualisierungssystemen erlaubt eine immer intensivere Nutzung von rechnergestützten 3D-Darstellungen in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen. Bei aller Euphorie über diese Entwicklung ist jedoch auch eine kritische Betrachtung der gängigen Darstellungsmethoden angebracht, da mit der praktischen Anwendung der computergrafischen Kamera auch Nachteile hinsichtlich der eigentlich intendierten realistischen Darstellung verbunden sind.
Der Vortrag stellt den aktuellen Forschungsstand der Professur Mediengestaltung der Technischen Universität Dresden zur Lösung perspektivischer Herausforderungen bei der Darstellung räumlicher Szenen vor. Der Grundansatz ist, durch Korrekturverfahren multiperspektivische Bilder zu erzeugen, die an die menschliche Wahrnehmung angepasst  (wahrnehmungskonform) sind.
Der Vortrag thematisiert weiterhin die Eignung von Menschmodellen als geeignetes Referenzobjekt zur Untersuchung von perspektivischen Fragestellungen. Es werden in diesem Kontext auch die Ergebnisse einer interdisziplinären Studie zur Ausrichtungswahrnehmung präsentiert, die mit Hilfe von virtuellen Menschmodellen erfolgte.

 


 

Presseartikel