Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultät für Informatik
Informatik-Kolloquien

106. Informatik-Kolloquium

Herr Dr. Tim Wilhelm Nattkemper


Maschinelle Lernverfahren zur strukturellen Analyse biomedizinischer Daten




Freitag, 19.1.2007
10.00 Uhr, 1/Altes Heizhaus

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!


Inhalt:

In der modernen biologischen und biomedizinischen Forschung werden in gesteigertem Maße Techniken und Verfahren etabliert, die mehrdimensionale und großvolumige Datensätze generieren. Diese Datensätze sind nur noch stark eingeschränkt durch einen einzelnen Experten auszuwerten. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Datenanalyse liegt zum einen in der strukturellen Datenanalyse, welche die wesentlichen versteckten Regularitäten in den Daten aufdeckt und so die Formulierung von Modellen unterstützt. Hierbei hat sich gezeigt, dass Methoden der künstlichen Intelligenz wie maschinelle Lernverfahren und künstliche neuronale Netze mit großem Erfolg eingesetzt werden können. Zum anderen ist es von entscheidender Bedeutung Werkzeuge zu entwickeln, welche die Daten ansprechend visualisieren (sog. Information Visualization) und eine interaktive Datenexploration ermöglichen. In meinem Vortrag werde ich zeigen, wie wir maschinelle Lernverfahren einsetzen um derartige Werkzeuge zu realisieren.

Presseartikel