Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultät für Informatik
Festlegungen 2020

Festlegungen im Jahr 2020


Entfall von Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

im Studiengang Bachelor Informatik und Kommunikationswissenschaften

Der Prüfungsausschuss für den Bachelorstudiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften hat beschlossen, folgende Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten aufzuheben: „Algorithmen und Datenstrukturen (500010)“ in den Modulen Softwareengineering (577070), Theoretische Informatik I (500210), Medientools (578190), Datenbanken Grundlagen (563030), Computergraphik I (571050), Mensch-Computer-Interaktion II (578070), sowie „Modul Höhere Mathematik (200010)“ in den Modulen Theoretische Informatik I (500210), Medientools (578190), Datenbanken Grundlagen (563030), Computergraphik I (571050). Dieser Beschluss ist wirksam ab Sommersemester 2020. Zu beachten ist, dass in den jeweils benannten Modulen Grundkenntnisse in Algorithmen und Datenstrukturen (500010) und Höhere Mathematik (200010) benötigt werden und beides weiterhin Pflichtmodule sind.

Presseartikel