Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultät für Informatik
Festlegungen 2019

Festlegungen im Jahr 2019

 

Anerkennung erbrachter Prüfungsleistungen

Der Prüfungsausschuss hat beschlossen, auf Antrag links genannte Prüfungsleistungen als äquivalent zu den rechts benannten Leistungen anzuerkennen. Verwenden Sie dafür bitte das vorausgefüllte Formular (Bitte entsprechende Lehrveranstaltung/en ankreuzen, Note und weitere Daten eintragen und an das Zentrale Prüfungsamt oder den Prüfungsausschuss senden):

Erbrachte Prüfungleistungen
Anrechnung für
573180 Neurocomputing
573050 Maschinelles Lernen
Empirical Software Engineering 577020 Model Driven Software Development
573140 Deep Reinforcement Learning KI_04 Multiagentensysteme (Master Informatik)
573140 Deep Reinforcement Learning 500310/500330 Themenschwerpunkte Informatik I/II

Algorithmen und Programmierung - Prüfungsleistung

In den Studiengängen BA Informatik und Kommunikationswissenschaften und Master Informatik für Geistes- und Sozialwissenschaftler kann ab dem Wintersemester 2019/2020 als PVL für ,,Algorithmen und Programmierung" gewählt werden zwischen zwei alternativen PVLs: PVL Belegaufgaben oder PVL Klausur. Diese Regelung gilt bis zur Überarbeitung der Studiendokumente.

Studierende im BA Informatik und Kommunikationswissenschaften, die im WS 2018/2019 erfolgreich die Belegaufgaben gelöst haben, erhalten dies als bestandene PVL für ,,Algorithmen und Programmierung" anerkannt.

Presseartikel