Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Theoretische Informatik und Informationssicherheit
Lehre

Theoretische Informatik 1

(Vorlesung, WS 2002/2003, 4/2/0 SWS)

Inhalt:
In dieser Vorlesung werden wichtige und häufig benutzte Algorithmen aus der Informatik behandelt, wobei speziell ihre Laufzeiten und ihr Speicherplatzbedarf analysiert werden, auch im Hinblick auf die Verwendung geeigneter Datenstrukturen. Betrachtet werden etwa Sortierverfahren wie Quicksort und Heapsort sowie Graphenalgorithmen wie Tiefen-, Breitensuche und kürzeste-Wege-Verfahren. Darüber hinaus untersuchen wir Greedy-Verfahren, Divide-and-Conquer-Strategien, Flüsse in Netzwerken, dynamische Datenstrukturen u.a.

Die vorgestellten Design- und Analysetechniken werden in den zugehörigen Übungen angewendet und vertieft.
Literatur:
  • Skript (vorläufige Version, 297 KB) - nur mit URZ-Passwort
  • Kingston, J.H.: Algorithms and Data Structures. Design, Correctness, Analysis. Addison-Wesley, Harlow 1998.
  • Cormen, T.H.; Leiserson, C.E.; Rivest, R.L.: Introduction to Algorithms. MIT Press, Cambridge 1994.
Teilnehmer:
  • Informatik (3. Semester)
  • Angewandte Informatik (5. Semester)
  • Mikrotechnik/Mechatronik (5. Semester)
Übungen:

Presseartikel

  • 300-mal geTUschelt

    Studienorientierung einmal anders: Seit Dezember 2014 gibt es an der TU Chemnitz die „Campus TUschler“ – Mittlerweile ging bereits der 300. Blog-Eintrag online …

  • TUCtalk 11 online

    Prorektor Prof. Dr. Jörn Ihlemann im 11. "TUCtalk" über aktuelle und künftige Entwicklungen im Bereich Forschung an der TU Chemnitz …