Navigation

Inhalt Hotkeys
Juniorprofessur Sozialpsychologie
Lehre

Lehrveranstaltungen im Fach Sozialpsychologie

Wintersemester 2017/18

Hinweis zur Einschreibung: Klicken Sie bitte einfach auf das Seminar, in das Sie sich einschreiben möchten. So gelangen Sie dann zum Einschreibetool von OPAL.

Lehrangebot im Bachelor

Vorlesung Sozialpsychologie

In der Vorlesung wird eine Einführung in die Methoden und Theorien der Sozialpsychologie gegeben. Dabei werden sowohl klassische als auch aktuelle Studien und theoretische Modelle vorgestellt. Themen der Vorlesung sind: soziale Kognition, Attribution, Entscheidungsverhalten, Einstellungen und Verhalten, Selbst und soziale Identität, prosoziales Verhalten, Aggression, Affiliation und zwischenmenschliche Anziehung, sozialer Einfluss in Gruppen, Intergruppenbeziehungen, Vorurteile und Diskriminierung und angewandte Sozialpsychologie.

Zeit: Donnerstag, 9.15-10.45 Uhr, Beginn am 12.10.2017
Raum: 4/032
Leitung: Junior-Prof. Dr. Frank Asbrock
HF-Modul (Bachelor): Modul L, Modul M


Tutorien zur Vorlesung:
OPAL-Gruppe
Dennis Kruse, dienstags um 15:30 im Raum 4/203, Beginn am 24.10.2017, hier geht's zum Mailverteiler
Caya Hälker, mittwochs um 17:15 im Raum 4/203, Beginn am 25.10.2017, hier geht's zum Mailverteiler

 

Seminar Radikalisierung, Extremismus und Terrorismus

In jüngerer Zeit erleben terroristische und radikale Gruppen traurige Berühmtheit. Was motiviert Menschen zu terroristischen Anschlägen oder radikalen Handlungen? Im Seminar werden wir Modelle zur Erklärung von Radikalisierungsprozessen im Individuum und in der Gruppe kennenlernen und anhand unterschiedlicher theoretischer Zugänge Erklärungsansätze für radikalen Meinungen und radikalen Handlungen behandeln. Aktuelle Forschungsansätze werden im Seminar durch Gruppenarbeiten zu umgrenzten Fragestellungen, Gruppenaktivitäten und gemeinsamen Diskussionen vertieft. Darüber hinaus werden Studierende in Forschungsgruppen von 4-5 Personen unterschiedliche radikale Gruppierungen untersuchen und die gelernten Theorien anwenden.

 

Zeit: Donnerstag, 15.30 – 17.00 Uhr, Beginn am 12.10.2017
Raum: 4/009
Leitung: M.Sc. Claas Pollmanns

HF-Modul (Bachelor): Modul L, Modul M 

NF-Modul: MSeKo-54 (Vertiefungsmodul)

 

Lehrangebot im Master

Vorlesung Diversität und demographischer Wandel

In der Vorlesung beschäftigen wir uns mit den Herausforderungen und Chancen von Vielfalt in Gesellschaft und in organisationalen Kontexten bezüglich Alter, Geschlecht, Kultur, aber auch Fähigkeiten und Kompetenzen. Wir setzen uns sowohl mit theoretischen Grundlagen als auch angewandten Fragestellungen bezüglich gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Chancen und Herausforderungen des Demographischen Wandels und der Diversität auseinander.

Themen sind unter anderen:

  • Demographischer Wandel, Überalterung und Fachkräftemangel
  • Reaktionen auf Diversität (Stereotype, Vorurteile, Diskriminierung)
  • Umgang mit Diversität (Intergruppenkontakt, Interkulturelle Kompetenz)
  • Individuelle Unterschiede in der Wahrnehmung und Bewertung von Diversität (Diversity Beliefs, Multiculturalism, Color-Blindness)
  • Auswirkungen von Diversität in Organisationen auf Gruppenprozesse
  • Gleichzeitige Betrachtung mehrerer Diversitätsdimensionen: Intersektionalität und Gruppenbruchlinien (Faultlines)

Zeit: Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr, Beginn am 11.10.2017
Raum: 4/201
Leitung: Jun.-Prof. Dr. Frank Asbrock & Prof. Dr. Bertolt Meyer
HF-Modul (Master): Modul E.2

Tutorium zur Vorlesung:
Susen Schumann, dienstags um 9:15 im Raum 4/105 (Termine werden im Kursforum bekanntgegeben)



Für Bachelor & Master

Kolloquium Aktuelle Forschungsarbeiten der Organisations- Wirtschafts-, und Sozialpsychologie

Im Kolloquium werden aktuelle Forschungsarbeiten vorgestellt sowie neue Methoden und Theorien der Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie diskutiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Den aktuellen Veranstaltungsplan können Sie hier einsehen. Bei Interesse an einer Abschlussarbeit in der Sozialpsychologie, informieren Sie sich bitte hier oder wenden Sie sich an die Mitarbeiter.

Zeit: Mittwoch, 9.15 – 10.45 Uhr, Beginn am 11.10.2017
Raum: 4/203
Leitung: Junior-Prof. Frank Asbrock, Prof. Bertolt Meyer
HF-Modul: Module K, J (Master), U, T, V (Bachelor) und Diplomstudiengang

Presseartikel

  • Ganz großer Sport

    Wer sind die besten Sportlerinnen und Sportler der TU Chemnitz 2017 – Wahl gab Aufschluss, eine Sportlerin schaffte den dritten Sieg in Folge …

  • Effektiv durchs Studium

    Online-Tool zur Unterstützung von studienorganisatorischen Prozessen steht zur Verfügung - Testphase hat begonnen - Interessierte Lehrende aus allen Fakultäten können sich beim Projektteam melden …