Navigation

Inhalt Hotkeys
Juniorprofessur Sozialpsychologie
Forschung

Forschung

Die Forschung an der Juniorprofessur Sozialpsychologie beschäftigt sich vorrangig mit Intergruppenbeziehungen. Derzeit liegen die Forschungsschwerpunkte auf den folgenden Themen:
  • Stereotype, Vorurteile und Diskriminierung
  • Intergruppenkontakt
  • Ideologische Einstellungen (Autoritarismus & Soziale Dominanzorientierung) 
  • Soziale Hierarchien und soziale Ungleichheit
  • Fundamentale Dimensionen sozialer Wahrnehmung und Diskriminierung
  • Auswirkungen von Vorurteilen und Diskriminierung auf Gesundheit und Wohlbefinden

Weitere Informationen zu Forschungsthemen und Publikationen finden Sie auf den Seiten der Mitarbeiter*innen.

Forschungspraktikum

Sie haben Interesse an einem Forschungspraktikum in der Sozialpsychologie? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, aktiv an unserer Forschung teilzunehmen und die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Studien zu begleiten.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Mitarbeiter*innen der Professur.

Abschlussarbeiten

Bei Interesse an einer Bachelor- und Masterarbeit zu den Forschungsschwerpunkten der Juniorprofessur Sozialpsychologie können Sie sich an die Mitarbeiter*innen der Professur wenden. Sie können auch gerne eigene Themenvorschläge einbringen.

Praktische Hinweise zur Gestaltung von Abschlussarbeiten in der Sozialpsychologie finden Sie in diesem Leitfaden.

Thema Student*in
Der Zusammenhang von Social Identity Complexity und Ambiguitätstoleranz (MA) Luo, Defu
Veränderung von Gruppenidentitäten durch Bedrohung (BA) Leinweber, Susan & Königs, Lind
Intergruppenideologien und Soziale Dominanzorientierung (MA) Pfeiffer, Rahel
Niedrige Ausprägungen von Autoritarismus und Bedrohungswahrnehmung (MA) Labrenz, Isabelle
Der Zusammenhang von Variation in der Facebook-Freundesliste, autoritärer Einstellung und Offenheit (MA) Röhrig, Stephanie
Heilman reloaded: Beneficiaries' and non-beneficiaries' responses to gender-based affirmative action and the role of self-competence (MA) ​​​ Johne, Sylvia
Soziale Dominanzorientierung bei Auszubildenen im Vollzugsdienst (BA) Roth, Franziska
Die gesellschaftliche Wahrnehmung von psychisch erkrankten Personen in Deutschland (BA) Grothe-Weiß, Lydia
Thema Student*in
Selbststigmatisierung von Menschen mit psychischen Störungen (MA) Gärtner, Laura
Einstellungen zu transidenten Menschen – Hetero-Cis-Normativität, eigene Geschlechtsidentität und Gender Beliefs (BA) Schmidt, Fynn
Thema Student*in
Auswirkungen von gebauten Umwelten auf den Zusammenhang von Autoritarismus auf Diversity Beliefs (BA) Hälker, Caya
Selbstwahrnehmung ethnischer Minderheiten bezüglich Agency und Communion (BA) Akmese, Dilan
Der Einfluss ideologischer Einstellungen und des vermittelten nationalen Leitbildes auf die Akkulturationsbereitschaft internantionaler Studierender in Deutschland (BA) Hausmann, Jan & Ruppert, Leon
Power Posing in (Inter-)Aktion: Eine Untersuchung zur Auswirkung von Power Posing auf die Führungsübernahme bei Teamarbeit Müller, Marisa
Forming "green" habits? A systematic review of interventions at the workplace (BA) Schüürmann, Sarah
Identität, Teilhabe und die Anderen. Wechselwirkungen zwischen raumbezogener Identität, Partizipation und (Un-)Gleichwertigkeitsvorstellungen (MA) Herzog, Marian & Kilian, Tina
Der Zusammenhang von Altersstereotypen, Altersdiskriminierung und subjektivem Wohlbefinden älterer Menschen (MA) Gimmy, Nicole
Unterschiedliche Auswirkungen kollektiver und individueller Bedrohungswahrnehmung durch Terrorismus (MA) Wunn, Johanna
Der Einfluss sozialer Identität auf die Wahrnehmung der russischen Politik durch russische Migranten (BA) Nosova, Kseniia
Open the Box  - Kognitive Flexibilisierung als Möglichkeit der Vorurteilsreduktion (BA) Schäfer, Mandy
Ideologische Einstellungen und die Kontextabhängigkeit von Intergruppenkontakt (MA) Damm, Judith
Thema Student*in
Autoritäre Reaktionen auf "fremde" religiöse Symbole (BA) Albrecht, Monika
Die Auswirkungen sozialer Vergleiche bei Pornografiekonsum (BA) Israel, Esther
Wahrgenommene Diskriminierung weiblicher Mitglieder von Minoritäten: Ein Test der Subordinate Male Target Hypothesis (MA)
Saldarriaga-Santa, Luz Maria
Identity Fusion vs. Dark Triad – eine Interaktion im Bewertungsverhalten von moralischen Dilemmata? Ein Vergleich von stoffgebundenen suchterkrankten Straftätern und einer nicht-klinischen Stichprobe (BA) Kunze, Maxi &
Seidel, Carolin
„Das Boot ist voll?!“ - Der Einfluss von Autoritarismus und sozialer Dominanzorientierung auf die mediale Wahrnehmung von Geflüchteten (MA) Granow, Marleen
Der Einfluss sozialer Normen – Wie bewerten autoritäre Personen ethnische Diversität in einer Wohngegend? (BA) Steinbach, Sandra
A cross-cultural study of Personal and Collective Self-Esteem and subjective well-being: the Chinese college students vs German college students (MA) Niu, Yilan & Guo, Siliang
Normativer und non-normativer Protest in Abhängigkeit von ideologischen Einstellungen (BA)
Münch, Anika &
Althaus, Kathrin

Ageism gegenüber jüngeren und älteren Menschen (MA)

Zimmermann, Rahel & Krista, Andrea
Bedrohungen für niedrig-autoritäre Personen (BA) Jaschke, Felicitas
Competing for knowledge: The influence of competition on the discrimination of low-status groups in higher education student selection and the moderating role of Social Dominance Orientation (BA)

Johne, Sylvia

Grenzenlose Nächstenliebe? Die Auswirkungen von Religiosität auf prosoziales Verhalten (BA)
Gärtner, Laura
Eine Welt voller Gefahren – Wie reagieren hoch- und niedrigautoritäre Personen auf Bedrohung? (BA)
Freisenhausen, Anna-Lena
Thema Student*in
"Ja, wenn es was nützt…“ – Das Zusammenspiel von SDO, Diversität und Nützlichkeitserwartung (BA) Schumann, Susen
Kontakterfahrungen und Bedrohungswahrnehmung in der Nachbarschaft einer Flüchtlingsunterkunft – eine Längsschnittstudie (BA) Hauck, Dorothea
Auswirkungen einer Legitimitätskrise auf affektives Erleben im Leistungskontext und die moderierende Rolle der Selbstwirksamkeitserwartung (BA) Kristen, Laura
Einfluss von Imagined Contact auf die Kontaktintentionen in Abhängigkeit von SDO (BA) Labrenz, Isabelle
Need for Cognition und die soziale Herkunft als Prädiktoren von Studienerfolg und Studienerleben (MA) Schäl, Julia
Auswirkungen von Power Posing auf die Wahrnehmung von Wärme und Kompetenz unterschiedlich dominanter Personen (BA) Vierling, Elisabeth
Welche Bedrohung trifft uns wirklich – die unserer Gruppe oder die unseres Selbst? (BA) Koll, Sophie
Altersdiskriminierung – Gefahr für das Selbstwertgefühl? Einfluss unterschiedlicher Altersstereotype auf das Selbstwertgefühl älterer Menschen (BA) Fischer, Saskia
Einfluss von Power Posing auf Selbstwert, Stimmung, Einstellung zur Gesundheit und Lebenszufriedenheit (BA) Otto, Annegret
Diskriminierung – Ein Stressfaktor im Alter? Der Einfluss unterschiedlicher Altersstereotype auf die wahrgenommene Diskriminierung und das Stresserleben von Menschen höheren Alters (BA)

Walesch, Juliane

„Ein dickes Fell?“ - Wie Intergruppenkontakt, Diskriminierung und Selbststigma das Wohlbefinden Adipöser beeinflussen (MA) Lebede, Alexandra
Einfluss von Power Posing auf Selbstwert, Leistungsmotivation, Kontrollüberzeugung, Optimismus/Pessimismus (BA) Klenner, Kathrin
Effekte vorgestellten Intergruppenkontaktes für statusniedrige Gruppen am Beispiel von Leiharbeitenden (BA) Schulzeck, Katharina
Thema Student*in
Unterschiedliche Anforderungen, unterschiedliche Kompetenzen – Hat die Manipulation des Kontextes Einfluss auf die Kompetenzwahrnehmung von Nationen? (BA) Gündel, Caroline
Wahrnehmung von Kompetenz von Arbeitern und Reichen in unterschiedlichen Kontexten (BA) Krautschick, Anne

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …