Navigation

Content Hotkeys
Chair of General Psychology and Biopsychology
Dr. André Körner

Dr. André Körner

legal psychologist, forensic expert

 

research foci

  • psychology and law, forensic psychology
  • moral emotions
  • prevention, health, and safety behavior

 

   Follow me on ResearchGate   André Körner's bibliography   André Körner   Profil von André Körner auf LinkedIn anzeigen

 

Zeitschriftenbeiträge und Originalia

Körner, A., Uhlig, S., & Sperber, E. (2017). Langfristig gesund im Beruf: Auf dem Weg zu einem Kompetenzmodell für die
Akteure der Sozialwirtschaft Südwest-Sachsens. In S. Kauffeld, & F. Frerichs (Eds.), Kompetenzmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen (pp. 55–70). Berlin: Springer. doi: 10.1007/978-3-662-54830-1_4

Uhlig, S., & Körner, A. (2017). Kompetenzentwicklungsbedarfe in der Sozialwirtschaft: Das Belastungs- und Beanspruchungserleben bei freien Trägern in Südwest-Sachsen. In S. Kauffeld, & F. Frerichs (Eds.), Kompetenzmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen (pp. 15–35). Berlin: Springer. doi: 10.1007/978-3-662-54830-1_2

Körner, A., Schindler, R., & Hahnemann, T. (2017). How moral emotions affect the probability of relapse. In P. A. Granhag, R. Bull, A. Shaboltas, & E. Dozortseva (Eds.), Psychology and law in Europe: When West meets East (pp. 167–188). New York: CRC Press.

Körner, A., Rudolph, U., Uhlig, S., & David, A. (in press). Doping im Sport - Moralische und motivationale Aspekte des Betrugs. In A. Schneider, J. Köhler, & F. Schumann (Eds.), Werte im Sport. Wiesbaden: Springer VS.

Uhlig, S., David, A., Körner, A., & Rudolph, U. (in press). Leitfaden Evaluation. Evaluationen verstehen, bewerten und planen. Frankfurt am Main: Deutscher Fußballbund e.V.

Körner, A., Schössow, F., & Rudolph, U. (2017). Emotional disapproval – Cognitive and social determinants of anger, indignation, and contempt. Manuscript Submitted for Publication.

Körner, A., & Hommel, B. (2017). Psychopathy and spatial abilities – Reduced navigation-performance as a result of structural brain changes? Manuscript Submitted for Publication.

Körner, A. (2016). Moral emotions in social interactions. Doctoral thesis. Chemnitz: Technische Universität. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-205153 

Körner, A., Tscharaktschiew, N., Schindler, R., Schulz, K., & Rudolph, U. (2016). The everyday moral judge – Autobiographical recollections of moral emotions. PLOS ONE, 11(12), e0167224. doi:10.1371/journal.pone.0137669

Körner, A., & Kuniß, C. (2016). Kann die Kinder- und Jugendhilfe den rasanten Veränderungen standhalten? Ein Blick auf die Beschäftigten in sozialen Organisationen. CORAX Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit, 2, 11–12.

Körner, A., & Uhlig, S. (2016). Berufswege und Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft – Welche Kompetenzen brauchen Fachkräfte um lange, gesund und motiviert im Job zu bleiben? In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) (Ed.), Arbeit in komplexen Systemen. Digital, vernetzt, human?! (pp. C.5.1). Dortmund: GfA-Press. doi:10.13140/RG.2.1.1501.6725

Rudolph, U., Körner, A., David, A., & Uhlig, S. (2016). Der Fußball und die Fans: Fanarbeit in einem komplexen Netzwerk. In A. Schneider, J. Köhler, & F. Schumann (Eds.), Fanverhalten im Sport - Phänomene, Herausforderungen und Perspektiven (pp. 13-26). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-15900-9_1

Schindler, R., Körner, A., Bauer, S., Hadji, S, & Rudolph, U.  (2015). Causes and Consequences of Schadenfreude and Sympathy: A Developmental Analysis. PLOS ONE, 10(10), e0137669. doi:10.1371/journal.pone.0137669

Böhm, R., Schütz, A., Rentzsch, K., Körner, A., & Funke, F. (2010). Are we looking for positivity or similarity in a partner’s outlook on life? Similarity predicts perceptions of social attractiveness and relationship quality. The Journal of Positive Psychology, 5(6), 431-438. doi:10.1080/17439760.2010.534105

Körner, A. (2007). Zum Zusammenhang zwischen Arbeitszufriedenheit und Commitment - Mitarbeiterbefragung bei der Volkswagen Sachsen GmbH. Unveröffentlichte Diplomarbeit. Chemnitz: Technische Universität.

Körner, A., Wolter, K., & Jaek, A. (2006). Institutsbericht des Psychologischen Instituts. Chemnitz: Technische Universität.

talks (peer-reviewed)

Körner, A., Bennewitz, S., & Gwenner, M. (2017). Psychopathy from a bio-psycho-social perspective. Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, May 28-31 2017, Mechelen, Belgium. doi:10.13140/RG.2.2.30543.69286

Körner, A. (2017). Psychopathie - Differentialdiagnostik, Entwicklungsverläufe und Emotionsverarbeitung. Vortrag auf dem 10. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitz, 25.-27. Mai 2017.

Körner, A., Rudolph, U., Uhlig, S., & David, A. (2016). Doping im Sport – moralische und motivationale Aspekte des Betrugs. Vortrag auf dem 3. Udo-Steinberg-Symposium, Mittweida, 14.-15. November 2016.

Körner, A. (2016). Subjektives Sicherheitsgefühl und objektive Kriminalitätsbelastung in Chemnitz. Vortrag auf der 15. Sicherheitskonferenz des Kriminalpräventiven Rates der Stadt Chemnitz, Chemnitz, 20. Oktober 2016. doi:10.13140/RG.2.2.23465.60000 

Körner, A., & Urban. M. (2016). Kriminalitätsfurcht und Strafbedürfnis in Sachsen – Zum Einfluss von Risikobeurteilung, Mediennutzung und Tätermerkmalen. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Körner, A., Tscharaktschiew, N., Schindler, R., & Rudolph, U. (2016). Weißt du noch, wie sich das anfühlt?  –  Autobiografie moralischer Emotionen. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Körner, A., Schindler, R., & Rudolph, U. (2016). Die Freude über das Missgeschick Anderer – Schadenfreude bei Kindern. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Rudolph, U., Körner, A., & Tscharaktschiew, N. (2016). Und die Moral von dem Gefühl? – Eine Theorie der moralischen Emotionen. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Körner, A. , Uhlig, S., & Rudolph, U. (2016). Motiviert und langfristig gesund im Beruf – Ein bedarfsgerechtes Kompetenzmodell für Akteure der Sozialwirtschaft Westsachsens. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Uhlig, S., Körner, A., & Rudolph, U. (2016). Belastungs- und Beanspruchungserleben in der Sozialwirtschaft: Die Situation freier Träger in Westsachsen. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18.-22. September 2016.

Körner, A. (2016). Fear of crime and public sentencing in Saxony – The impact of risk estimation, media, and offender characteristics. Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, July 5-8 2016, Toulouse, France. doi:10.13140/RG.2.1.4137.1128

Körner. A., & Uhlig, S. (2016). Berufswege und Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft – Welche Kompetenzen brauchen Fachkräfte um lange, gesund und motiviert im Job zu bleiben? Vortrag auf dem 62. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA), Aachen, 2.-4. März 2016.

Uhlig, S., Körner, A., David, A., & Rudolph, U. (2015). Der Fußball und die Fans: Fanarbeit in einem komplexen Netzwerk. Vortrag auf dem 2. Udo-Steinberg-Symposium, Mittweida, 16.-17. November 2015.

Körner, A., & Naumann, H. (2015). Collective interviewing to detect lies about intentions. Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, August 4-7 2015, Nuremberg, Germany. doi:10.13140/RG.2.1.1705.2642

Körner, A., & Karig, M. (2015). Assessment of aggressiveness in forensic psychiatric hospitals - An appropriate and reliable thing?Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, August 4-7 2015, Nuremberg, Germany. doi:10.13140/RG.2.1.2753.8408

Körner, A. & Hommel, B. (2014). Psychopathie und räumliches Orientierungsvermögen – Gibt es einen Zusammenhang zwischen cerebralen Besonderheiten und der Navigationsgeschwindigkeit? Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, 21.-25. September 2014.

Körner, A., Schindler, R., & Rudolph, U. (2014). Schadenfreude und Mitleid bei Kindern – Zwei Seiten einer Medaille. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, 21.-25. September 2014.

Körner, A., Schössow, F., Gauger, M. & Rudolph, U. (2014). Immer Ärger mit Freunden – Negative Emotionen im sozialen Kontext. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, 21.-25. September 2014.

Rudolph, U., Körner, A., & Tscharaktschiew, N. (2014). Moralische Emotionen: Konzepte und Befunde. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, 21.-25. September 2014.

Körner, A., Hahnemann, T. & Hommel, B. (2014). Shame or guilt? – How moral emotions effect the probability of relapse. Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, July 23-27 2014, St. Petersburg, Russia.

Dell, J., Karig, M., Müller, J., Schaarschmidt, T. & Körner. A., (2013). Lügen, eine Frage der Umstände - Zur Relevanz der Situation für die Wahl der Täuschungsstrategie unter Berücksichtigung der Big-5-Persönlichkeitsmerkmale. Poster präsentiert auf der 15. Arbeitstagung der Fachgruppe Rechtspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bonn, Germany.

Hommel, B. & Körner, A. (2013). The relationship between psychopathy and spatial memory among male offenders. Proceedings of the annual meeting of the European Association of Psychology and Law, September 3-6 2013, Coventry, UK.

Körner. A., Schaller, J., Jonas, K., & Keilhofer, G. (2006). Der Zusammenhang von Arbeitszufriedenheit und Lebenszufriedenheit - Mitarbeiterbefragung bei der Volkswagen Sachsen GmbH. Vortrag auf dem 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Nürnberg, 17.-21. September 2006.

Curriculum Vitae

seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Allgemeine und Biopsychologie an der TU Chemnitz
2008 - 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Allgemeine und Arbeitspsychologie an der TU Chemnitz
Projektarbeit und Forschung zu Usability und E-Mobility
seit 2008 Freiberuflicher Psychologe - Sachverständigengutachter (Familienrecht, Glaubhaftigkeit)
seit 2008 Senior Consultant bei der IAOV GmbH in Chemnitz - Projektmanagement in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Personalauswahl & -entwicklung, Change Management und Training
2008 Organisations- und Projektmanager bei einem Trainingsinstitut in München
2004 - 2007 Tutor und studentische Hilfskraft an der Professur für Allgemeine und Biopsychologie in Chemnitz
2002 - 2007 Psychologiestudium an der TU Chemnitz und der Universität Zürich
1999 - 2002 Ausbildung zum Bankkaufmann, tätig als Anlageberater
1998 - 1999 Wehrdienst in Munster
1998 Abitur in Haldensleben
1986 1. Schwimmstufe
1979 geboren in Haldensleben

teaching

  • Vorlesung: "Einführung in die Motivationspsychologie"  (TU Chemnitz - WS 2013/14)
  • Seminar: "Psychologische Begutachtung in Familiensachen" (Universität Bamberg - WS 2013/14, SS 2012, TU Chemnitz - WS 2011/12)
  • Vorlesung: "Einführung in die Emotionspsychologie"  (TU Chemnitz - SS 2014, SS 2013, SS 2012)
  • Seminar: "Motivationale und emotionale Potenzialdiagnostik in der Familienpsychologie"  (TU Chemnitz - SS 2014, SS 2013)
  • Seminar: "Empirisch-experimentelles Forschen"  (TU Chemnitz - WS 2012/13)
  • Seminar: "Grundlagen der Emotionspsychologie"  (TU Chemnitz - SS 2012)
  • Seminar: "Stress- und Zeitmanagement"  (TU Chemnitz - WS 2011/12)
  • Seminar: "Training von Soft Skills - Zeitmanagement und Arbeitsorganisation"  (TU Chemnitz - SS 2007)
  • Seminar: "Training von Soft Skills - Gesprächsführung und Präsentationstechniken"  (TU Chemnitz - SS 2007, WS 2007/08, SS 2008)