Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur für Allgemeine und Biopsychologie
Allgemeine & Biopsychologie

Soziometrie in Kindergartengruppen

 

Die Soziometrie ist ein Instrument der Sozialforschung und wurde um 1930 von dem Arzt und Soziologen J. L. Moreno (1889 - 1974) erstmalig beschrieben. Sie dient der Analyse von Beziehungen innerhalb von Gruppen.

Das Verfahren lässt sich bereits in Kindergartengruppen (ab ca. 4 Jahre) erfolgreich einsetzen. Die Soziometrie gehört u. a. zur Diagnostik im Rahmen des HUCKEPACK-Projektes.

Die nachfolgende Auflistung enthält alle relevanten Instrumente, die eine effektive Erhebung und Auswertung soziometrischer Daten in Kindergruppen von Vorschuleinrichtungen erlauben und somit von den jeweiligen ErzieherInnen jederzeit auch eigenständig eingesetzt werden können.

Soziometrie-Tools