Navigation

Inhalt Hotkeys
Institut für Angewandte Bewegungswissenschaften
Bewegungswissenschaften in Chemnitz

Bewegungswissenschaften in Chemnitz

Ihr seid sportbegeistert, wollt aber keine reine Sportwissenschaft studieren?
Ihr überlegt, Medizin o. Ä. zu studieren, aber müsst dafür 4 Jahre lang auf Wartelisten verbringen?
Ihr interessiert euch für biomechanische Zusammenhänge und Bewegungen des menschlichen Körpers?
Ihr habt Interesse an Sport und Gesundheit sowie deren Prävention und Rehabilitation?
Ihr wisst jetzt bereits, dass Eure Zukunft im Bereich der (Sport)Therapie liegt?

Dann seid Ihr hier genau richtig!

Hier studiert Ihr eine Kombination Eurer Interessen! Der Studiengang "Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport" (PRF) vereint die Bereiche der Sportwissenschaft, der Sportmedizin, der Sporttherapie und der Bewegungswissenschaft, um Euch eine attraktive akademische Ausbildung bieten zu können. In dieser Form ist der Studiengang mit seinen Lehrveranstaltungen einmalig in Deutschland. Die Inhalte werden Euch in einem angenehmen kleinen Rahmen von ca. 60 Studierenden pro Semester vermittelt.

  • Persönlicher Umgang mit den Dozenten
  • Studium mit vielen praktischen und praxisorientierten Inhalten
  • Sehr gut ausgestattete Laborräume im Bereich Sportmedizin & Bewegungswissenschaft
  • Sehr gutes Dozenten - Studentenverhältnis
  • Viele Möglichkeiten für Praktika in Chemnitz und Umgebung
  • Aufbauende Master-Studiengänge:
    • Präventions- und Rehabilitationssport
    • Gesundheits- und Fitnesssport
    • Human Movement Science (internationaler Studiengang)
    • Sports Engineering (in der Fakultät Maschinenbau verankert)
    • Public Health (fächerübergreifend zur Psychologie und Soziologie)
  • Sämtliche DVGS-Lizenzen (Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V.) können mit einer abschließenden Prüfung nach dem Bachelor in den Bereichen Innere Erkrankungen sowie Orthopädie/ Rheumatologie/ Traumatologie kostengünstig erworben werden. Nach dem Master ist der Erwerb der Lizenzen Medizinische Trainingstherapie (MTT) und Neurologie zusätzlich möglich. Weitere Informationen findet Ihr unter Zusatzqualifikationen.
  • Grundlagen zu Mannschafts- & Individualsportarten
  • Medizinische Grundlagen (Anatomie, Innere & orthopädische Erkrankungen)
  • Sportmedizinische Grundlagen
  • Bewegungswissenschaft
  • Trainingswissenschaft
  • Sporttherapie (Innere & orthopädische Erkrankungen)
  • Sportpädagogik & -psychologie
  • Forschungsmethoden in der Sportwissenschaft
  • Pflichtpraktika im Fitness- & Gesundheitsbereich
  • Wahl zwischen mehrtägiger Sommer- oder Winterexkursion: Kanu, Orientierungslauf, Fahrradtouren vs. Ski, Snowboard, Langlauf
  • Vielfältige Möglichkeiten für persönliche Weiterbildungen: Myofascial Taping, Functional Training, Wright-Foundation Instructor, Sprachzertifikate sowie weitere zusätzliche Lehrgänge (z. B. Athletic Training, Faszientraining...)
  • Fakultatives Seminar an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik Dortmund mit Schwerpunkt Grundlagen der Prothetik und Orthopädietechnik
  • Lizenzen der DVGS können während des Studiums erworben werden.
  • Möglichkeit zur Lizensierung zum Gesundheitstrainer B, Breitensport C und Qualitätsbeauftragter
  • Schnelle Erreichbarkeit aller Universitätsteile
  • Vielfältiges Angebot des Hochschulsports und regionaler z. T. höherklassiger Sportvereine

 

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann kommt zum Sporteignungstest und erhaltet vor Ort weitere Informationen zu den angebotenen Studiengängen und Eurer zukünftigen Universität!

Sporteignungstest

Ort: TU-Sporthalle Thüringer Weg
Termin: 14.06.2019

Nachtermin:

04.07.2019

Anmeldefrist: 31.05.2019
Ablauf Eignungstest:

8.00-8.30 Uhr Registrierung in der Sporthalle (Ausweis o. Reisepass; evtl. ärztliche Bescheinigung)

9.00 Uhr Start des Eignungstests (Schwimmen - 60-m-Sprint - Schlussweitsprung - Geräteturnen - Spiel - 2000m/3000m)

Ende: voraussichtlich 16.00 Uhr

Alle weiteren Informationen zum Eignungstest findet Ihr in u.g. Links.

Ansprechpartner für Fragen zum Eignungstest

Portrait: Dr. Wolf Gawin
Dr. Wolf Gawin
Theorie & Praxis der Bewegungsfelder
  • Telefon:
    +49 371 531-35322
  • Fax:
    +49 371 531-835322
  • E-Mail:
  • Raum:
    Thüringer Weg 11: 127D

Wir freuen uns auf Euch!

Das Team des Instituts für Angewandte Bewegungswissenschaften und die Fachgruppe Sport

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Wie entsteht ein Motorrad?

    Chemnitzer Kinder-Uni erklärt Themen aus Wissenschaft und Forschung kindgerecht – Nächste Vorlesung findet am 24. März 2019 in der Stadthalle Chemnitz im Rahmen der Tüftlermesse „Maker Faire“ statt …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …