Navigation

Inhalt Hotkeys
Gleichstellung und Familie
Service/Informationen

Veranstaltungen externer Partner

 

Vielfalt* und Antidiskriminierung in der Hochschule

01.04.2019, 10.00-17.30 Uhr | Leipzig
mit Dr.in Lena Eckert und Dr.in Silke Martin

In der dreiteiligen Vielfalt*-Workshopreihe geht es um Strategien, sich über die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt von Studierenden bewusst zu werden, die eigene Lehre zu reflektieren und sich mit anderen darüber auszutauschen, wie durch unterschiedliche didaktische Techniken eine produk-tive und gleichberechtigte Teilhabe aller Studierenden er-möglicht, Handlungsspielräume entfaltet und Diskriminierung entgegenwirkt werden kann. In den drei Workshops (die auch jeweils einzeln belegt werden können) stehen verschiedene Aspekte von Sensibilisie-rung im Mittelpunkt: In der Repräsentation von Sprache, Bild und Ton, im Berufsalltag und für Mehrfachdiskriminierung.

Details


 

Beratungs- und Konfliktkompetenz für Gleichstellungs-, Inklusions- und Diversitätsbeauftragte an Hochschulen

15.05.2019, 9.30-16.30 Uhr | TU Chemnitz
mit Ulrike Wulff

Der Grundlagenworkshop zielt darauf ab, Konfliktsituationen der Gleichstellungs-, Inklusions- und Diversitätsbeauftragten bei der Umsetzung ihres Auftrages im Alltag aufzugreifen und dafür situationsadäquate, passende Kommunikationsstrategien in Beratung und Konflikten zu entwickeln. Grundlegende Wirkfaktoren in der Beratung werden zur Verfügung gestellt und auf die eigene Arbeit zugeschnitten. Dabei reflektieren die Teilnehmer*innen auch das eigene kommunikative Handeln in Konflikten. Vor dem Hintergrund eigener Beispiele und Fragestellungen werden Kompetenzen in Beratung, insbesondere in konflikthaften Situationen entwickelt. Ziele des Workshops sind u. a. das frühzeitige Erkennen von Konflikten und Konfliktpotenzialen und die Stärkung der eigenen Kräfte und Ressourcen in konfliktbehafteten Beratungssituationen.

Details


 

Beratungs- und Konfliktkompetenz für Gleichstellungs-, Inklusions- und Diversitätsbeauftragte an Hochschulen

21.05.2019, 9.30-16.30 Uhr | Leipzig
mit Dr. Lena Eckert, Dr. Silke Martin

In der dreiteiligen Vielfalt*-Workshopreihe geht es um Strategien, sich über die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt von Studierenden bewusst zu werden, die eigene Lehre zu reflektieren und sich mit anderen darüber auszutauschen, wie durch unterschiedliche didaktische Techniken eine produk-tive und gleichberechtigte Teilhabe aller Studierenden er-möglicht, Handlungsspielräume entfaltet und Diskriminierung entgegenwirkt werden kann. In den drei Workshops (die auch jeweils einzeln belegt werden können) stehen verschiedene Aspekte von Sensibilisie-rung im Mittelpunkt: In der Repräsentation von Sprache, Bild und Ton, im Berufsalltag und für Mehrfachdiskriminierung.

Details


 

Vielfalt* - in Beruf und Alltag

12.09.2019, 10.00-17.30 Uhr | Leipzig
mit Dr.in Lena Eckert und Dr.in Silke Martin

Details


 

Presseartikel