Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Gleichstellung und Familie
Networking

Rahmenprogramm

Der individuelle Mentoring-Prozess wird durch ein verbindliches Rahmenprogramm begleitet.

Persönliche Netzwerke spielen eine entscheidende Rolle für die erfolgreiche Karriereplanung, daher nehmen Networkingveranstaltungen viel Raum innerhalb des Mentoringprogramms ein. Die gemeinsamen Netzwerkveranstaltungen, die jeweils ein zentrales Thema in den Fokus stellen, bieten die Möglichkeit zum gegenseitigen persönlichen, beruflichen und fachlichen Austausch, zum gezielten Ausbau des beruflichen Netzwerkes sowie zum Klären von Fragen rund ums Mentoring.

An den Vernetzungstreffen können alle Tandempaare teilnehmen. Dabei lernen die Mentees auch andere Mentor/innen kennen und die Mentor/innen erhalten die Gelegenheit, sich untereinander zu vernetzen.

Ergänzt wird das Rahmenprogramm durch informelle Treffen der Mentees. Diese informellen Treffen dienen dem gegenseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch und werden von den Mentees selbst organisiert.

Presseartikel