Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Gleichstellung und Familie
BeLL-Prix

BeLL-Prix - Preis für Nachwuchsforscherinnen

Du bist kreativ, offen für Neues und besonders interessiert an naturwissenschaftlichen Fächern?
Dann zeig uns Dein Talent und präsentiere Dein Projekt!

Frau an Gerät

Mit Deiner „Besonderen Lernleistung“ (BeLL) hast Du als Schülerin der 11. und 12. Klasse die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Wissenschaften einzutauchen und zu einem von Dir gewählten Thema wissenschaftlich zu arbeiten. Das ist eine große Herausforderung!

Deshalb prämiert die Technische Universität Chemnitz mit diesem Wettbewerb die besten Arbeiten, die in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und Informatik angefertigt wurden und zeichnet gleichzeitig die Schülerinnen aus, die sich der Herausforderung im MINT-Bereich gestellt haben.
 
Beteilige Dich mit Deiner Arbeit an diesem außergewöhnlichen Wettbewerb! Die drei besten Arbeiten werden prämiert.

   Flyer 

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb:

  • Du solltest Schülerin der 11. oder 12. Klasse an einem sächsischen Gymnasium sein und Deine BeLL in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie oder Informatik schreiben.

  • Deine Arbeit sollte folgenden formalen Aufbau haben: Einleitung, Hauptteil, Schlussteil sowie ein Exposé (maximal eine DIN A4 Seite), in dem der Kern der Arbeit zusammenfassend dargestellt wird.

  • Die Arbeit ist in einfacher Ausfertigung mit dem Bewerbungsbogen (als Word- oder PDF-Datei) per E-Mail einzureichen. Per Post eingereichte Arbeiten können nicht zurückgesendet werden.

  • Bei minderjährigen Schülerinnen ist die schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten erforderlich, um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können.

Du bist von Naturwissenschaft und Technik so begeistert, dass du über ein Studium in einem dieser Bereiche nachdenkst? Du kannst bei uns bereits während der Schulzeit Uni-Luft schnuppern! "Girls' Tandem" ist ein Mentoringprojekt, bei dem dir eine engagierte Studentin Einblicke in ihr Fach und den Studienalltag gibt. Sei dabei!

Presseartikel