Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Familiengerechte Hochschule
Willkommenspaket

Willkommenspaket für junge Familien

Kinder verändern das gesamte Leben und erfüllen es mit Freude sowie mit neuen Herausforderungen. Im Rahmen des Projektes "Familiengerechte Hochschule" erhalten Eltern an der TU Chemnitz ab 2013 ein Willkommens- und Begrüßungspaket anlässlich der Geburt ihres Kindes.

Mutter mit Kleinkind

Kinder verändern das gesamte Leben und erfüllen es mit Freude sowie mit neuen Herausforderungen. Die erste Zeit in der Elternrolle ist aufregend und es stellen sich Fragen in der Gestaltung des Familienalltages. Da zum guten Start ins Leben als Familie ein familienfreundliches Umfeld gehört, liegt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium der TU Chemnitz schon sehr lange am Herzen.

Im Rahmen des Projektes "Familiengerechte Hochschule" erhalten Eltern an der TU Chemnitz seit 2013 ein Willkommens- und Begrüßungspaket anlässlich der Geburt ihres Kindes. Neben Informationen zu den Angeboten der Familiengerechten Hochschule der TU Chemnitz enthält das Paket kleine Aufmerksamkeiten, wie zum Beispiel:

  • TU-Lätzchen mit der Aufschrift "Genie im Wachstum"
  • Baby-Lunchbox mit Antrag auf die kostenlose Kinder-Mensakarte des Studentenwerkes für studierende Eltern
  • Informationsmaterial zur Baby- und Kleinkindentwicklung
  • weitere kleine Überraschungen unserer Partner

Abholung im Familienservice unter Vorlage von:

  • Geburtsurkunde und
  • Studenten- oder Mitarbeiterausweis

Aus organisatorischen Gründen bitten wir bei Abholung um eine vorherige Terminabsprache.

Kontakt:
Portrait: Isabell Höfner
Isabell Höfner
Koordinatorin Familienservice
  • Techniker Krankenkasse Chemnitz
  • Beti Lue Salbenmanufaktur
  • camcool Chemnitz
  • Gesellschaft der Freunde der TU Chemnitz e.V.
  • AOK Plus Chemnitz
  • Studentenwerk Chemnitz - Zwickau 
  • Landesarbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege des Freistaates Sachsen e.V.
  • Barmer GEK
  • Gesundheitsamt Chemnitz
  • dm-drogerie markt

Presseartikel

  • Zehn Empfehlungen gegen den „Lagerkoller“

    Prof. Dr. Stephan Mühlig, Inhaber der Professur Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Chemnitz und Leiter der Raucherambulanz Chemnitz sowie der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz (PHA-TUC GmbH), gibt Hinweise, wie man mit Quarantäne oder Ausgangssperre umgehen sollte …

  • Musikalisch den Frühling erwecken

    Das Universitätsorchester Collegium musicum leitet mit seinem Konzert am 17. Mai 2020 den musikalischen Frühlingsbeginn ein – Aktuell sucht das Orchester neue Mitglieder, insbesondere Blechbläser und Streicher …

  • Ein Tag, den man nicht vergisst

    Die Stadt gedenkt rund um den "Chemnitzer Friedenstag" der Opfer der Bombardements vom 5. März 1945 - Auch der TU-Vorläufer, die Staatliche Akademie für Technik, war von der Zerstörung betroffen …

  • Eine Liebeserklärung an Chemnitz – und die Uni

    Die Kabarettistin Ellen Schaller ging für ihr Buchprojekt der Frage nach, ob es sie überhaupt gibt, die Liebe zu Chemnitz …