Navigation

Jump to main content
Faculty of Electrical Engineering and Information Technology
Degree programmes
Regenerative Energietechnik (B.Sc.)

Bachelorstudiengang Regenerative Energietechnik

Auf Grund der notwendigen Reduktion der Treibhausgase, endlicher Ressourcen fossiler Brennstoffe und der Problematik der Atomkraft zeichnet sich eine Veränderung der Energiebasis der Gesellschaft ab. Elektrische Energie kann und muss in der Zukunft letztlich regenerativ erzeugt werden.

Als Studienangebot der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik nähert sich der Bachelorstudiengang Regenerative Energietechnik der Problematik inhaltlich mit Fokus auf die elektrotechnischen Herausforderungen. Die dem Bachelorstudiengang Elektrotechnik entsprechende mathematisch–elektrotechnische Grundlagenausbildung wird durch Vermittlung ausgewählter Wissensgebiete aus dem Maschinenbau und der Elektrochemie ergänzt. Kern der Vertiefung besteht in den elektrischen Maschinen und Wandlern, der Leistungselektronik sowie der Regelungstechnik.


Voraussetzung:  in der Regel allgemeine Hochschulreife, kein Vorpraktikum erforderlich
Regelstudienzeit:  6 Semester
Abschluss:  Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn:  Wintersemester
Flyer:  .pdf

Berufliche Möglichkeiten

Der Arbeitsmarkt für die Absolventen des Bachelorstudienganges Regenerative Energietechnik ist sehr groß. Die Absolventen haben vielfältige Chancen, eine Einstellung auf dem deutschen oder internationalen Arbeitsmarkt zu finden. Die dynamisch wachsende Branche regenerative Energien hat erheblichen Bedarf an diesen Absolventen. Viele schnell wachsende kleine und mittelständische Firmen befinden sich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Absolventen des Bachelorstudiengangs sind aber nicht auf diese Branche begrenzt. Auch Großkonzerne wie Siemens und RWE starten Projekte zu regenerativen Energien. Sie brauchen dringend mehr Ingenieure, um den Bedarf an Fachkräften in Zukunft decken zu können.

Studienaufbau

Das Studium gliedert sich in drei Abschnitte:

  • Grundlagen (1. bis 4. Semester)
  • Vertiefung (5. und 6. Semester)
  • Bachelor-Arbeit (6. Semester)

Die Trennung in Grundlagen und Vertiefung ist nicht starr, bereits die ersten 4 Semester enthalten anwendungsnahe Fächer. Diese Abschnitte werden durch viele Laborpraktika ergänzt.

Der Studiengang besteht aus folgenden Modulen mit insgesamt 180 Leistungspunkten, die in Plicht und Wahlpflichtmodulen in 6 Semestern erworben werden:

  1. Basismodule Mathematisch-physikalische Grundlagen
  2. Basismodule Elektro- und informationstechnische Grundlagen
  3. Basismodule Werkstofftechnische und Mechanische Grundlagen
  4. Vertiefungsmodule
  5. Fachübergreifende nichttechnische Module
  6. Modul Praktische Ausbildung
  7. Modul Bachelor-Arbeit

Die beiden ersten Basismodulkomplexe beinhalten Lehrveranstaltungen zur Höhere Mathematik, Physik und Elektrotechnik.

Zu Punkt 3 zählen neben einigen Fächern aus dem Bereich Elektrotechnik u.a. Lehrveranstaltungen zur Technischen Mechanik und Leichtbaukonstruktion.

Zu den fachspezifisch vertiefenden Modulangeboten zählen als Pflichtfächer:

  • Elektromagnetische Energiewandler
  • Entwurf elektrischer Maschinen
  • Leistungselektronik
  • Regelungstechnik
  • Hochspannungstechnik
  • Elektroenergieübertragung und -verteilung

Sie werden durch ein großes technisches und fachübergreifendes nichttechnisches Wahlfachangebot ergänzt.

Die Module Praktische Ausbildung (optionales achtwöchiges Industriepraktikum) und die abschließende Bachelorarbeit, die studienbegleitend im 6. Semester bearbeitet wird, sind durch eigenständige Arbeiten nach vorgegebenen Zielstellungen charakterisiert.

Bewerbung

Die Bewerbung für ein Studium für deutsche Studieninteressenten erfolgt online.

Nutzen Sie dafür den Link Online-Bewerbung.

Nützliche Informationen zur Studienaufnahme finden Sie auf den nachfolgenden Links.

Beratungsmöglichkeiten

Fachstudienberatung

Dr. Jürgen Bräuer
Fachstudienberater
  • Phone:
    +49 371 531-35093
  • Fax:
    +49 371 531-835093
  • Email:
  • Address:
    Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz
  • Room:
    2/W114 (new: C25.114)

Zentrale Studienberatung

Technische Universität Chemnitz

Studien- und Prüfungsordnung

Hier finden Sie den Lehrplan und die Prüfungsvorschriften für Bachelor Regenerative Energietechnik.

Press Articles

  • Operating on Hips in a Virtual Operating Room

    Researchers from Chemnitz and Bremen are developing a virtual reality simulator for a particularly critical step in hip joint implantation …

  • Ready to Move In, Just in Time for Winter Semester

    The Dormitory at Vettersstraße 66 is open again as of October – brand new single-occupancy rooms offer a micro-bath, refrigerator, microwave, two cooking plates and wi-fi …

  • Running Together for the University

    Compete on behalf of Chemnitz University of Technology at the WiC Company Run on 4 September 2019 – Registration is open until 24 August – TUC running shirts will be available after 26 August …

  • Three More Years in Operation

    The Mittelstand 4.0 Competence Centre Chemnitz, under the leadership of Chemnitz University of Technology, has received an extension through the year 2021 …