Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement
Profil der Professur
SZEElogo_dunkelgrau.jpg

Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement

Die Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement (SZEE) am Lehrstuhl SSE ist eine im Rahmen des BMBF-Projektes "Innoprofile-Transfer" eingerichtete Professur.

Ziel ist die Entwicklung und Anwendung von Entwurfs- und Bewertungsmethodiken zur Zuverlässigkeit elektromobiler Systeme im Spannungsfeld von Mobilität und verteilten Systemkomponenten.

Dabei werden domänenübergreifende Ansätze unter Einbeziehung der Teilgebiete Hardware, Software, Kommunikation und Mechanik verfolgt. Die Entwicklung der Entwurfs- und Bewertungsmethodiken erfolgt unter besonderer Berücksichtigung von Umweltparametern und Energiesparaspekten.

Inhaber der Professur

Seit April 2012 wird die Professur von Prof. Dr.-Ing. Christian Pätz geleitet.

Sitz und Paketanschrift

Reichenhainer Str. 70, 4. OG
09126 Chemnitz

Postanschrift

TU Chemnitz
Professur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement
D-09107 Chemnitz

Telefon und Fax

Tel: +49 (0)371 531 24310
Fax: +49 (0)371 531 24319