Navigation

Inhalt Hotkeys
Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement
Die Professur

Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement

SZEElogo_dunkelgrau.jpg

Die Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement (SZEE) am Lehrstuhl SSE ist eine im Rahmen des BMBF-Projektes "Innoprofile-Transfer" eingerichtete Professur.

Ziel ist die Entwicklung und Anwendung von Entwurfs- und Bewertungsmethodiken zur Zuverlässigkeit elektromobiler Systeme im Spannungsfeld von Mobilität und verteilten Systemkomponenten.

Dabei werden domänenübergreifende Ansätze unter Einbeziehung der Teilgebiete Hardware, Software, Kommunikation und Mechanik verfolgt. Die Entwicklung der Entwurfs- und Bewertungsmethodiken erfolgt unter besonderer Berücksichtigung von Umweltparametern und Energiesparaspekten.

Aktuelles

3 Jahre GPZV und GINKO
Am 4. März 2015 fand das 3. Statusmeeting der BMBF-Projekte GPZV und GINKO statt. Zusammen mit den Vertretern der Stifter und Partnerunternehmen der Stiftungsprofessur für Systemzuverlässigkeit in Elektromobilität und Energiemanagement ließen wir das 3. Projektjahr Revue passieren.Den Bericht finden Sie unter News.

GPZV Knowledge Transfer Channel im Herbst 2014
Alle Infos zur Novemberreihe finden Sie unter News.

16. Sächsischer Verkehrssicherheitstag
Wir waren auf dem 16. Sächsischen Verkehrssicherheitstag dabei, siehe News.