Navigation

Inhalt Hotkeys

Fachtagung für Mikrosystemtechnik

MIKROSYSTEMTECHNIK

Call for Papers

 

23./24. OKTOBER 2018

 

CHEMNITZ

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Chemnitz veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein "Angewandte Mikroelektronik Chemnitz e.V." (AMEC) und dem Förderverein für Gerätetechnik und Mikrosystemtechnik Chemnitz e.V. die

14. Chemnitzer Fachtagung

 

Mikrosystemtechnik

 

- Mikromechanik & Mikroelektronik -

 

 

 


Trägerorganisationen:


Tagungsort:
Dorint Kongress Hotel Chemnitz

 

Tagungstermin:
23./24. Oktober 2018

 

 


Tagungsthematik:
Im Mittelpunkt der Fachtagung stehen Mikromechanik und Mikroelektronik sowie die Wechselbeziehungen zwischen beiden Gebieten. Schwerpunkte sind:

  • Komponenten- und Systementwurf
  • Verifikation, Test
  • Technologieentwicklung, Fabrikation
  • Charakterisierung von MEMS
  • Entwurf analoger und digitaler Schaltungen zur Anwendung in Mikrosystemen
  • Applikation von Mikrosystemen
  • Einsatz in Medizin, Reha und Pflege, AAL
  • Neue Sensoren, Sensornetzwerke
  • Smart Materials

Neben gebietsspezifischen sind auch integrierende Beiträge sehr erwünscht.

 


Tagungsziel:
Mikrosystemtechnik - der Name ist Programm: Extrem miniaturisierte Funktions- und Formelemente in Kombination mit verschiedenen Wirkprinzipien, Materialien, Technologien, Signalverarbeitungs- und Ansteuertechniken haben mit neuartigen Sensoren, Aktoren und intelligenten Systemen den Markt erobert. Die rasante Entwicklung hält seit mehr als 20 Jahren an. Neben Mikromechanik und Mikroelektronik sind Mikrofluidik und Mikrooptik wichtige Segmente. Inzwischen hat die MST fast alle Bereiche des täglichen Lebens erobert.

Die Reihe Chemnitzer Fachtagungen begann 1992; im Jahr 2018 findet sie zum 14. Male statt. Das Interesse ist ungebrochen. Die einzügige Organisation der Tagung ermöglicht es, sich über Forschungsergebnisse und neue Produktentwicklungen der Mikrosystemtechnik zu informieren. Das Zentrum für Mikrotechnologien (ZfM) der TU Chemnitz sowie das Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (Fraunhofer ENAS) sind als Kompetenzzentren an der Tagung beteiligt.

 


Tagungsprogramm:
Das Tagungsprogramm (Link) ist ab sofort online zu finden.

 


Firmenpräsentation:
Parallel zur Fachtagung findet eine Firmenpräsentation mit Bezug zu den Schwerpunkten Mikromechanik und Mikroelektronik statt. Interessenten wenden sich bitte bis zum 15. Juli 2018 an das Organisationskomitee. Die ausstellenden Firmen erhalten neben der eigentlichen Firmenpräsentation die Gelegenheit, sich in einer speziellen Firmensession im Rahmen des Tagungsprogramms vorzustellen.

 


Programmkomitee:

 

C. Dittrich AMAC GmbH, Chemnitz
A. Foitzik TH Wildau
G. Gerlach TU Dresden
T. Otto TU Chemnitz und Fraunhofer ENAS, Chemnitz
U. Heinkel TU Chemnitz
K. Hiller TU Chemnitz
M. Hoffmann Ruhr Universität Bochum
L. Kroll TU Chemnitz
J. Mehner TU Chemnitz
B. Michel Fraunhofer ENAS, Chemnitz
D. Reuter TU Chemnitz
A. Richter TU Dresden
P. Schneider Fraunhofer IIS EAS, Dresden
U. Schwarz X-FAB AG, Erfurt
F. Lärmer Robert Bosch GmbH, Stuttgart

 

 


Organisationskomitee:

 

Prof. J. Mehner/Dr. M. Dienel
Tel.: +49 (0)371 531 24430, Fax: +49 (0)371 531 24439
E-Mail: marco.dienel@...

 

Prof. G. Herrmann
Tel.: +49 (0)371 531 24310, Fax: +49 (0)371 531 24319
E-Mail:goeran.herrmann@...

Frau Dr. M. Vogel, Firmenpräsentation
Tel.: +49 (0)371 45001 203, Fax: +49 (0)371 45001 303
E-Mail:martina.vogel@...

 


Adresse:
Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Professur für Mikrosysteme und Medizintechnik
z.Hd. Dr. Marco Dienel
09107 Chemnitz

E-Mail: marco.dienel@...

 


Anmeldung
Falls Sie Interesse an unsere Tagung haben und sich anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an das Organisationskomitee.

Presseartikel