Navigation

Inhalt Hotkeys

E-Assessment

E-Assessment – Tests und Prüfungen online

Mit Online-Selbsttests kann der Lernfortschritt überprüft und motiviert werden. Auch Prüfungen können online durchgeführt und ausgewertet werden. Hierbei steht die ONYX-Testsuite als mächtiges Werkzeug zur Verfügung.

Zweck von Online-Tests und -Selbsttests

Tests bieten sich immer dann an, wenn beim Lernenden überprüft werden soll, ob das vermittelte Wissen auch abrufbar ist. So kann der Lehrende sehen, ob der Stoff „angekommen” ist, oder ob eine Wiederholung und Vertiefung notwendig ist. Bei Selbsttests prüft der Lernende sich selbst und kann so einschätzen, ob der Wissenserwerb erfolgreich war oder ob eine Wiederholung angeraten ist. Solche Tests tragen zur Motivierung der Lernenden bei, müssen aber gut durchdacht sein.

Natürlich müssen Online-Tests die Ergebnisse möglichst automatisch prüfen, so dass der Lernende sofort das Ergebnis einsehen kann. Dafür eignen sich eine Reihe von Fragetypen, wie Single- oder Multiple Choice, Zuordnungs-Aufgaben, Lückentexte oder Berechnungen; Freitext-Aufgaben hingegen nicht.

Zweck von Online-Prüfungen

Der Einsatz von E-Assessment-Werkzeugen für Online-Prüfungen ist eine Herausforderung, da sowohl didaktische und technische, insbesondere aber auch organisatorische und rechtliche Aspekte zu beachten sind. So muss z. B. die Online-Prüfung in der entsprechenden Prüfungsordnung verankert sein.

Vorteile einer Online-Prüfung sind für die Studierenden die schnelle Rückmeldung des Ergebnisses, für Lehrende wird u. a. der Korrekturaufwand erheblich reduziert.

Nutzungsszenario

Test / Selbsttest

Dozenten können mit Hilfe des Werkzeugs ONYX Tests erstellen, um das Wissen zu einem behandelten Thema einer Lehrveranstaltung abzufragen. Über einen OPAL-Kurs können diese Tests für die eingeschriebenen Studierenden entsprechend dem Fortschritt der Vorlesung freigeschaltet werden (z. B. anhand des Datums).

Einstufungstests / Placement-Tests

Um das Vorwissen von Lernenden abzufragen und die Lehre daraufhin entsprechend einzustellen, eignen sich Online-Tests hervorragend. Das Sprachenzentrum nutzt Placement-Tests, um die Sprachkenntnisse abzufragen und die Studierenden jeweils ohne großen Aufwand recht zielsicher zu den passenden Sprachkursen zuzuordnen.

Anleitung zur Nutzung

Presseartikel