Navigation

Inhalt Hotkeys

Beispiele

Best-Practice-Beispiele

Flipped Classroom

In der traditionellen Lehre findet die Wissensvermittlung in Präsenzveranstaltungen (Vorlesungen) statt und das Vertiefen und Üben der Inhalte wird von den Studierenden individuell durchgeführt.

Im Flipped Classroom wird dieses Muster umgedreht. Die tatsächliche Wissensvermittlung wird durch Lehrmaterialen und Übungen von jedem Studierenden individuell erlernt und in der Präsenzveranstaltung wird das vorhandene Wissen weiter vertieft und angewendet.

Die Flipped-Classroom-Methode setzt die Professur für Wirtschaftinformatik bereits erfolgreich ein. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/wi1/lehrveranstaltungen/projekt-fc-winf/

Beispiel-Kurse für E-Learning-Inhalte

Eine Reihe von Beispielen, Kursen und E-Learning-Inhalten anderer Nutzer, die Sie ausprobieren und zum Teil auch weiternutzen können.

Online-Kurs Soopal

Online-Kurs SOOPAL

Bereit, E-Learning-Stratege zu werden? Im Online-Kurs SOOPAL finden Sie Hilfen und Informationen. zum Onlinekurs

Online-Kurs Einführung URZ

Online-Kurs Einführung URZ

Die wichtigsten Informationen über das URZ in kompakter Form. Hilfreich vor allem für neue Nutzer. zum Onlinekurs

Sie haben auch eine E-Learning-Kurs erstellt und wollen den gern mit anderen teilen? Schreiben Sie uns alle Hinweise per E-Mail an e-learning@....

Online-Selbsttests

ELMAT-Testaufgaben – umgesetzt mit ONYX

Das Projekt ELMAT erweitert die Aufgabenkultur in OPAL, um für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen eine Voraussetzung für elektronische Übungen zu schaffen. Die neuen Aufgabentypen werden in verschiedenen Online-Self-Assessments zur Prüfungsvorbereitung im Mathematikbereich eingesetzt.

Mathe-Quiz

für Schüler der Abiturstufe

Online-Übungstools

zur selbstängigen Wiederholung und Verfestigung von Mathe-Abiturwissen

Übungsaufgaben zur Vorlesung „Funktionentheorie“

 

Presseartikel