Yale C/AIM Web Style Guide

Überblick

Page Design

Einführung

Grafikgestaltung 100

Ausgewogenheit der Seiten

Design-Gitternetze für Seiten

Sicherheitsbereiche für Grafiken

Kopfzeilen

Typographie I

Typographie II

Schriftarten

Einheitlichkeit

Grundlegendes zu Tabellen

Länge der Seiten

Plattform-
übergreifende Fragen


Frames

Komplexe Tabellen

Tabellen können auf kreative Weise verwendet werden, um wirkungsvolle Effekte zu erzielen. Es gibt eine Reihe von Gestaltungproblemen, für die sie gute Lösungen anzubieten haben.
Mit ihnen kann man zum Beispiel ein zusammengesetztes Bild in einzelne Teile zerlegen und diese dann mit Hilfe von Tabellenzellen wieder zusammensetzen. Das ist sehr nützlich für Umlaufeffekte oder Bildüberschriften. Das folgende Beispiel wird ohne und mit Begrenzungen dargestellt, um zu zeigen, wie die Tabelle formatiert ist.


Man kann einen Umlauftext rund um eine Grafik wickeln, indem man das Bild in zwei Teile teilt und Bilder und Text in einer Tabelle miteinander kombiniert.


Man kann einen Umlauftext rund um eine Grafik wickeln, indem man das Bild in zwei Teile teilt und Bilder und Text in einer Tabelle miteinander kombiniert.

Achten Sie auf feste Absätze in Ihrem HTML-Code, wenn Sie Tabellen zum Zerschneiden von Bildern verwenden. Ein fester Absatz vor einem </TD>-Tag bringt zusätzlichen Raum zwischen die Tabellenzellen. Sie müssen auch das Cell Padding, das Cell Spacing und Ränder auf 0 stellen, damit das Bild korrekt gestückelt werden kann. Vergessen Sie außerdem nicht, mit Hilfe des Ein-Pixel-GIF zu verhindern, daß die Zellen Ihrer Tabelle in sich zusammenbrechen.

Zeilenausrichtung
Mit Tabellen können Sie unterschiedliche Zeilenausrichtungen kombinieren. In diesem Beispiel ist der Text der linken Spalte rechtsbündig, während der rechte linksbündig angeordnet ist.


Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis autemDuis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.


Referenzen

Siegel, D. 1996. Creating killer web sites. Indianapolis: Hayden Books. www.killersites.com
Copyright 1997 P. Lynch and S. Horton,
   all rights reserved. Yale University   Revised January 1997.