ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Zur Anmeldung

Please note that this event will take place in German. We recommend at least B1 level in order to participate and to understand the contents of the event.

 Für Studierende (TU Chemnitz)
 Für Absolventen
 Für Studienaussteiger
Termin(e):16.01.2018
Zeit:14.00 - 16.00 Uhr
max. Teilnehmer:15
Ort:Chemnitz
Bewerbungs­schluss:11.01.2018
Sprache:Deutsch

Unternehmensprofil: Das ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. ist Forschungs- und Entwicklungspartner der regionalen, mittelständischen Maschinenbauunternehmen. Als private gemeinnützige Forschungseinrichtung bietet das Institut interessierten Firmen die Möglichkeit zur Zusammenarbeit in FuE-Verbundprojekten. Im Vordergrund steht dabei die industrienahe Forschung mit dem Ziel, innovative Produkte gemeinsam mit Unternehmen zu entwickeln. Als Forschungs- und Entwicklungseinrichtung unterstützen wir die Unternehmen auf dem Gebiet der Konstruktion und Produktentwicklung mit einem Team aus erfahrenen und jungen Mitarbeitern unter Nutzung moderner Konstruktions-, Berechnungs- und Simulationssoftware. Das ICM e.V. hat seinen Sitz in Chemnitz und beschäftigt derzeit 48 Mitarbeiter und verschiedene studentische Hilfskräfte.


Zielgruppe: Dieses Exkursionsangebot ist besonders geeignet für Studierende folgender Fakultäten bzw. Fachrichtungen:

  • Naturwissenschaften
  • Mathematik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Wirtschaftswissenschaften

Anmeldeschluss: 11.01.2018


Anreise:

  • Zieladresse: Otto-Schmerbach-Straße 19, Chemnitz
  • aufgrund der Nähe zur TU Chemnitz ist die individuelle Anreise unproblematisch (am besten mit dem Zug vom Südbahnhof bis zum Bahnhof Siegmar fahren und den Rest laufen)