Navigation

Inhalt Hotkeys
Career Service
Infos zum Berufseinstieg

Infos zum Berufseinstieg

Unsere Bibliothek

Infothek - Kategorie: Unsere BibliothekFür alle Freunde realer - nicht virtueller - Bücher haben wir eine kleine Präsenzbibliothek zusammengestellt. Die aktuelle Liste, die eine Literaturauswahl zu berufsrelevanten Themen umfasst, findet ihr hier.

Unsere kleine Bibliothek

Orientierung

Daniel, M. (2007) „Sie haben also überhaupt keine Ahnung!“ – Berufswahl-, Studien- und Bewerbungstraining für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler. 1 Auflage, München: Books on Demand.

Guldner, A. (2007) Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf. 2.Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Krengel, M. (2010) Der Studi-Survival-Guide. Erfolgreich und gelassen durchs Studium. 3. Auflage, Berlin: Uni-Edition.

Schich, L. D. (2009) Die clevere Suche nach dem besseren Job - recherchieren-bewerben-zusagen. 1. Auflage, Zürich: Orell Fuessli.

Smith, B., Sher, B. (2011) Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will. 1. Auflage, München: dtv.

Westphal, B., Jacoby, A. (2010) Eigentlich wär ich gern ...: Wie Sie Ihre Talente zum Traumjob machen. 1. Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.



Bewerbungsunterlagen

Bolles, R. N. (2009) Durchstarten zum Traumjob: Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger. 9.Auflage,  Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Hesse, J., Schrader, H.C. (2010) Das große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch: Alles, was Sie für ein erfolgreiches Berufsleben wissen müssen. 1 Auflage, Frankfurt am Main: Stark Verlag.

Hesse, J., Schrader, H.C. (2010) Training Schriftliche Bewerbung: Anschreiben - Lebenslauf - E-Mail- und Online-Bewerbung. 1 Auflage, Frankfurt am Main: Stark Verlag.

Püttjer, C., Schnierda, U. (2010) Bewerbungstraining für Hochschulabsolventen: Diplom - Magister - Bachelor - Master - Staatsexamen - Promotion. 4. Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Püttjer, C., Schnierda, U. (2011) Das große Bewerbungshandbuch. 7. Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Rosenberg, A. D. (2008) The Resume Handbook: How to Write Outstanding Resumes & Cover Letters for Every Situation. 5. Auflage, Avon, MA: Adams Media Corporation.


Schürmann, K./Mullins, S. (2012) Die perfekte Bewerbungsmappe auf Englisch. Stark Verlagsgesellschaft.

Stang, C. (2006). Duden. Deutsche Rechtschreibung - kurz gefasst: Die Grundregeln der deutschen Rechtschreibung mit zahlreichen Beispielen, 1. Auflage. Mannheim: Bibliographisches Institut.

Schürmann, K., Mullins, S. (2010) Weltweit bewerben auf Englisch (Neuauflage): Musterbeispiele Anschreiben und Lebenslauf, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, Formulierungshilfen und länderspezifische Tipps. 1. Auflage, Frankfurt am Main: Stark Verlag.



Bewerbungsprozess

Blath, M. (2005) Das Bewerbungsgespräch - Fit für den Job. 1. Auflage, Hallbergmoos: EichbornVerlag Ag.

Lorenz, M., Rohrschneider, U. (2010) Vorstellungsgespräche. 5. Auflage, Freiburg: Haufe Verlag.

Hesse, J., Schrader, H. C. (2010) Assessment Center für Hochschulabsolventen. Vorbereitung, Training, Erfolgsstrategien. 2. Auflage, Frankfurt am Main: Stark Verlag.

Obermann, C. (2009) Assessment Center. Entwicklung, Durchführung, Trends. Mit originalen AC-Übungen. 4.Auflage, Wiesbaden: Gabler Verlag.

Püttjer, C., Schnierda, U. (2010) Das überzeugende Bewerbungsgespräch für Hochschulabsolventen: Diplom - Magister - Bachelor - Master - Staatsexamen - Promotion. 9. erweiterte Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Schuler, H. (Hrsg.) (2007) Assessment Center zur Potenzialanalyse. Göttingen: Hogrefe-Verlag.

 

Bewerben in der Europäischen Union:

Haug, T. (1998) Bewerbungsstrategien für Europa. Frankfurt am Main: EichbornVerlag Ag.


Lee, A., Lebar-Börmann, S., Brücher, K.-H., Niemann, G. (1999) Bewerben in Europa: der Ratgeber für alle EU-Länder , mit Infos und Musterbewerbungen in Englisch und Französisch. Niederhausen: Falken Verlag


Worth, A.-M., Weinem, M. (1999) Gezielt bewerben für Praktika im Studium. Niederhausen: Falken Verlag

 

Bewerben und Berufseinstieg in Tschechien:


Schroll-Machl, S., Novy, I. (2009) Beruflich in Tschechien. Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte (Handlungskompetenz im Ausland).  2. Auflage, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.


Lang, R., Bank, V., Neubert, A. (2010) Gründerbezogene Entwicklungsprobleme junger Firmen in Sachsen und Tschechien. Mering: Rainer Hampp Verlag.


Konst, U. (2007). Managerwissen kompakt: Tschechien. München: Carl Hanser Verlag.


Schroll-Machl, S., Novy, I. (2008) Perfekt geplant und genial improvisiert: Erfolg in der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit. Mering: Rainer Hampp Verlag.

 

Selbstmanagement

Felser, G. (2008) Motivationstechniken - Persönliche Erfolgsfaktoren ermitteln. 3. Auflage, Berlin: Bibliographisches Institut.

Hammer, M. (2009) Das innere Gleichgewicht finden: Achtsame Wege aus der Stressspirale. 1. Auflage, Bonn: Balance Buch + Medien Verlag.

Overdick, E.(2010): Gelassenheit – Mit emotionalem Selbstmanagement zu Erfolg im Beruf. 1. Auflage, Berlin: Bibliograph. Instit. Gmbh.

Schmidt, D. (2011) Motivation - 88 Strategien, Impulse und Tipps für eine hohe Selbstmotivation. 1. Auflage, Wiesbaden: Gabler Verlag.

Watzlawick, P. (2011) Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Wahn, Täuschung, Verstehen. 9. Auflage, München: Piper Taschenbuch.


Berufseinstieg und Praxis

Allmendinger, J. (Hrsg.) (2005) Karriere ohne Vorlage – Junge Akademiker zwischen Hochschule und Beruf. 1. Auflage, Hamburg: Edition Körber Stiftung.

Bungard, W., Jöns, I. (Hrsg.) (2005) Feedbackinstrumente im Unternehmen. Grundlagen, Gestaltungshinweise, Erfahrungsberichte. 1. Auflage, Wiesbaden: Gabler Verlag.

Grühn, D. (1999) Mit Praxisprogrammen das Berufsziel erreichen: Berufsverbleib von Hochschulabsolventen. Vom Arbeitsmarktprogramm zum Career Center. 1. Auflage, Berlin: Berufsverband Deutscher Soziologinnen u. Soziologen.

Hies, M. (Hrsg.) (2010) Perspektiven für Juristen 2011: Das Expertenbuch zum Einstieg / Berufsbilder / Bewerbung / Karrierewege / Expertentipps. 2. Auflage, München: e-fellows.net.

Hofert, S., Visbal, T. (2010) Ich hasse Teams - Wie Sie die Woche mit Kollegen überleben. 1. Auflage, Hallbergmoos: Stark Verlag.

Janson, S. (2007) Der optimale Berufseinstieg. Perspektiven für Geisteswissenschaftler. 1. Auflage, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Kräuter, M., Oberlander, W., Wießner, F. (2009) IAB-Bibliothek: Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler. Analysen, Perspektiven, Existenzgründung. 1. Auflage, Bielefeld: Bertelsmann.

Mai, J. (2010): Die Karriere Bibel: Definitiv alles, was Sie für Ihren beruflichen Erfolg wissen müssen. 6. Auflage, München: Deutscher Taschenbuch Verlag.

Staufenbiel, Ingenieure (2008) Sommersemester: Band I Sommersemester. Das Karriere-Handbuch für Absolventen. 24. Auflage, Köln: Staufenbiel.

Ziehm, C. (2003) Selbstständig arbeiten als Geistes- und Sozialwissenschaftler. 1. Auflage, Bielefeld: Bertelsmann.



Networking

Lutz, A. (2009) Praxisbuch Networking. 2. Auflage, Wien: Linde Verlag.

Lutz, A., Rumohr, J. (2010) XING optimal nutzen: Geschäftskontakte - Aufträge - Jobs. So zahlt sich Networking im Internet aus. 3. Auflage, Wien: Linde Verlag.

Zehmisch, M. (2008) Cleveres Business Networking mit XING - Erfolgsstrategien für aktive Netzwerker. 1. Auflage, Düsseldorf: Data Becker.



Führungskompetenz

Henn, M. (2008) Die Kunst des Aufstiegs: Was Frauen in Führungspositionen kennzeichnet. 1. Auflage, Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Steiger, T. M., Lippmann, E. D. (Hrsg.) (2008) Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte: Führungskompetenz und Führungswissen, 2.Bde. 3. Auflage, Berlin: Springer Verlag.

Wunderer, R. (2009) Führung und Zusammenarbeit. Eine unternehmerische Führungslehre. 8. aktualisierte und erweiterte Auflage, Köln: Luchterhand Verlag Gmbh.



Marketing

Levy, J. (2010) Facebook Marketing: Designing Your Next Marketing Campaign. 2. Auflage, Indianapolis: QUE.

Lienhardt, C. (2010) Corporate Twitter: Ein Praxisbuch für Unternehmen. 1. Auflage, Norderstedt: Books on Demand.

O’Reilly, T., Milstein, S. (2009) Das Twitter-Buch. Köln: O’Reilly.



Career Service allgemein

Augustin, H., Schlau, K. (2010) Career Service: wie Hochschulen mit der Wirtschaft kooperieren und Firmen Leistungsträger rekrutieren. 1. Auflage, München: Huss-Verlag.

Jörns, S. (2008) Career Services an deutschen Hochschulen. Vorbilder, Entstehung, Modelle. Saarbrücken: Vdm Verlag.

Schutt, D. A., JR (2007) HOW TO – Plan & Develop a Career Center. 2. Auflage,New York: Ferguson Pub Company.

Puhle, H. J., Weiler, H. N. (Hrsg.) (2001) Career Center – Eine hochschulpolitische Herausforderung. Hamburg: Körber-Stiftung.



Regionales

Industrieverein Sachsen 1928 e.V. (2010) 10 Jahre gemeistert. Chemnitz: Industrieverein Sachsen 1928 e.V.

Projekt-und Transferstelle der „Regionalen Qualifizierungsinitiative in Ostdeutschland“(Hrsg.) (2009) Die „Regionale Qualifizierungsinitiative in Ostdeutschland“ – Wege zu einer strategischen Fachkräftesicherung in Unternehmensnetzwerken. Berlin: Tamen.

Statistisches Landesamt des Freistaat Sachsen. (2010) Statistisches Jahrbuch Sachsen 2010. 19. Auflage, Kamenz: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen.

Zanger, C., Genz, C. (Hrsg.) (2011) Zukunft in Sachsen: Berufseinstieg, Branchen, Perspektiven. 1. Auflage, Chemnitz: Universitätsverlag der TU Chemnitz.



Beratungsprozess

de Jong, Peter & Kim Berg, Insoo (2008)  Lösungen (er-)finden. Das Werkstattbuch der lösungsorientierten Kurztherapie. verlag modernes lernen.

Hohner, H.-U. (2006) Laufbahnberatung: Wege zur erfolgreichen Berufs- und Lebensgestaltung. 1. Auflage, Bern: Huber Verlag.

Eilles-Matthiessen, Janssen, S., (2005). Beratungs-Kompass. 1. Auflage, Offenbach: Gabal Verlag.

Lang-von Wins, T., Triebel, C. (2006) Kompetenzorientierte Laufbahnberatung. Heidelberg: Springer Verlag.

Lang-von Wins, T., Triebel, C. (2012) Karriereberatung: Springer Verlag.

Prior, Manfred (2012) MiniMax-Interventionen: Carl-Auer Verlag.

Rappe-Giesecke, K. (2008) Triadische Karriereberatung. 1. Auflage, Bergisch-Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

Wehrle, M. (2011) Karriereberatung. Menschen wirksam im Beruf unterstützen. 2. Auflage, Weinheim und Basel: Beltz Verlag.



Methoden allgemein

Antons, K., Amann, A., Clausen, G., König, O., Schattenhofer, K. (2004) Gruppenprozesse verstehen. Gruppendynamische Forschung und Praxis. 2. Auflage, Wiesbaden: VS-Verlag.

Blod, G. (2007) Präsentationskompetenzen: Überzeugend präsentieren in Studium und Beruf. Passgenau zu den neuen Bachelor-/Master-Studiengängen. Stuttgart: Klett Lerntraining GmbH.

Fengler, J. (2009) Feedback geben – Strategien und Übungen. 4. Auflage, Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

Freimuth, J. (2010). Moderation. 1. Auflage, Göttingen: Hogrefe-Verlag.

Fryszer, A., Schwing, R. (2010) Systemisches Handwerk. Werkzeug für die Praxis. 4. Auflage, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Funcke, A. (2010) Vorstellbar: Methoden von Schauspielern und Regisseuren für den ganz normalen Trainer. 2. Auflage, Bonn: managerSeminare Verlag.

Heckner, K., Keller, E. (2010) Teamtrainings erfolgreich leiten. Fahrplan für ein dreitägiges Seminar zur Teamentwicklung und Teamführung. 1. Auflage, Bonn: managerSeminare Verlag.

Herbst, D. (2011) Storytelling. 2. Auflage, Konstanz: Uvk.

Neumann, E., Heß, S. (2009) Mit Rollen spielen: Rollenspielsammlung für Trainerinnen und Trainer. Bonn: managerSeminare Verlag.

Rauen, C. (2008) Coaching-Tools: Erfolgreiche Coaches präsentieren 60 Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis. 6. Auflage, Bonn: managerSeminare Verlag.

Robertson-von Trotha, C.Y. (2009) Schlüsselqualifikationen für Studium, Beruf und Gesellschaft. 1. Auflage, Karlsruhe: Universität Karlsruhe Universitätsbibliothek.

Wehrle, M. (2011) Die 100 besten Coaching-Übungen. Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten. 2.Auflage, Bonn: managerSeminare Verlag.

Weidenmann, B. (2011) Erfolgreiche Kurse und Seminare - Professionelles Lernen mit Erwachsenen. 8. Auflage, Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

Datum: Donnerstag 26. Januar 2012