Navigation

Inhalt Hotkeys
Career Service
Infos zum Berufseinstieg

Infos zum Berufseinstieg

Work-Life-Balance

Infothek - Kategorie: Work-Life-BalanceSicher wird es dir auch schon so ergangen sein, dass du vor lauter Stress nicht mehr wusstest, wo dir der Kopf steht. Magenbeschwerden, Schlafprobleme oder Nervosität sind Anzeichen für eine Überlastung. Es ist wichtig diese Warnsignale frühzeitig wahrzunehmen und ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Work & Life herzustellen. Wir stellen dir Methoden zum Zeit- und Stressmanagement, alternative Lernmethoden und Ausgleichsmöglichkeiten vor.

Überlastung im Job - Zu viel zu tun

Das Leben entwickelt sich anders als geplant. Verschiedene Ziele und Pläne müssen kurzfristig umstrukturiert werden und bringen diverse Probleme mit sich. Wie gezielte Veränderung der Lebensplanung es ermöglicht Doppelbelastung von Privat- und Berufsleben zu bewältigen.

Datum: Mittwoch 13. Mai 2015
Tipps für augenschonendes Arbeiten

Kurzsichtigkeit als 'Volkskrankheit' - Studien zeigen (grob zusammengefasst): Je mehr Zeit wir an Büchern und Bildschirmen verbringen, desto eher haben wir mit unseren Dioptrien zu kämpfen. Was jeder von uns im Studien- und Arbeitsalltag beachten sollte, erfahrt ihr hier.

Datum: Montag 22. September 2014
Fit im Job: 11 Tipps für den gesunden Arbeitsplatz

Egal ob während des Studiums oder im Job: Jeder Schreibtischtäter kann sein Arbeitsumfeld gesünder und produktiver gestalten. Hier findest du zwar keine Geheimtipps, aber nimm es vielleicht als Anlass, um deinen Arbeitsalltag in Bib, Büro und Co. näher zu beleuchten.

Datum: Montag 22. September 2014
Chronotyp: Arbeiten nach der inneren Uhr

Schon Einstein wusste, dass Zeit eine höchst relative Sache ist: Wenn Max Mustermann montagmorgens um 6 Uhr aufsteht, ist das für ihn vielleicht schon relativ spät, während der nächste das als relativ früh bezeichnen würde - oder als grenzwertige Körperverletzung. Es tut uns gut, unserer inneren Uhr zu folgen - natürlich immer im Rahmen.

Datum: Montag 22. September 2014
Positive Psychologie

Es ist allgemein bekannt, dass die Psyche einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit hat: Der Geist kann Selbstheilungsprozesse in Gang setzen, er kann uns aber auch schaden. Hier setzt die positive Psychologie an - eine gute Gelegenheit, die eigene Denkweise zu reflektieren.

Datum: Montag 15. September 2014
Schlafforscher im Interview

Die einen brauchen mindestens 10 Stunden Schlaf, um zu funktionieren, andere kommen mit 4-5 Stunden pro Nacht aus - aber was braucht der Mensch eigentlich generell? Ab wann wird es ungesund? Und wie kann ich Schlaf nachholen?

Datum: Montag 08. September 2014
Rückenschmerzen: Gymnastik für Zwischendurch

Dass jahrelanges, kontinuierliches Sitzen für die Gesundheit sehr schädlich ist, haben inzwischen zahlreiche Studien belegt. Viele Studierende bemerken die ersten Konsequenzen schon während der unzähligen langen Bibliothekssitzungen, während sie Haus- und Abschlussarbeiten verfassen. Hier sind ein paar kleine, einfache Gymnastikübungen, die den Rücken entlasten.

Datum: Mittwoch 03. September 2014
Keine Computerspiele nach Feierabend (?)

Forscher haben festgestellt, dass Computerspiele nach Feierabend (oder Lernschluss) nicht unbedingt zur nachhaltigen Entspannung beitragen - das Interessante sind vor allem die Gründe dafür!

Datum: Montag 04. August 2014
Quiz: Workoholics

Am 5. Juli war der 'Tag der Workoholics' - aus diesem Anlass könnt ihr hier euer Wissen zu der Thematik testen: Was genau ist ein Workoholic? Wie viele davon gibt es? Und wie groß ist der volkswirtschaftliche Schaden, der durch unmotivierte Mitarbeiter ensteht?

Datum: Montag 07. Juli 2014
Büro auf Zeit - Tipps für das Arbeiten im Café

Ob Designerinnen, Lehrer, Lektoren oder Programmiererinnen: vielfach läuft zumindest der Berufseinstieg über das Freiberuflertum. Was Freelancer und Studierende meist gemeinsam haben: Sie können sich ihren Arbeitsplatz häufig aussuchen. Das müssen nicht immer Arbeitszimmer oder Bibliothek sein, wie wäre es mal mit einem gemütlichen Café? Hier findet ihr Tipps für das Arbeiten jenseits der eigenen vier Wände.

Datum: Mittwoch 14. Mai 2014