Adventskalender 2018 der TU Chemnitz

Weihnachtsmarkt­kalender 2018

Das „0-te Fenster“ zum Weihnachtsmarktbeginn

Weihnachtsmarkt auf dem Schwibbogen – Schwibbogenausstellung 2017 Stollberg

Ja, es ist wieder Weihnachtsmarktzeit und dazu heißen wir alle herzlich willkommen im „Weihnachtsland Erzgebirge“.

Nach dem langen, trockenen Sommer in unserer Region wollte sich – sicher nicht nur bei uns Wichteln – lange keine „Vorweihnachts-Advents-Stimmung“ einstellen. Auch die Lebkuchen und Weihnachtsstollen in den Bäckereien und Supermarktregalen kamen sich bei sommerlichen Temperaturen etwas fehl am Platze vor. Aber seit einigen Tagen ist es nun winterlich, die Verkaufsstände der Weihnachtsmärkte sind aufgebaut und wir Wichtel haben beschlossen, trotz der sehr knappen Freizeit, Sie wieder zu einer Reise ins Weihnachtsland einzuladen, nun schon zum 24. Mal.

Zuerst – und vorfristig für einen gestandenen Adventskalender – gibt es heute wieder unseren

Service für Weihnachtsmarktbummler und besonders Neugierige

Pyramide auf dem Weihnachtsmarkt in Zwönitz

Die aktuelle Übersicht finden Sie weiter unten in diesem Fenster. Bevor Sie aber mit der Planung für die Adventstage beginnen, wollen wir Ihnen noch verraten, was es Neues auf einigen Weihnachtsmärkten gibt. In Annaberg wird z.B. am 1. Dezember die neue Wichtelstadt eröffnet. Auch kann in diesem Jahr wieder ein typisch erzgebirgisches Gericht – diesmal die „Greipele-Supp“, eine Graupensuppe, nach sechs verschiedenen Rezepten gekocht, verspeist werden. Testen Sie, welche Ihnen am besten schmeckt.
In Schlettau lädt der Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende diesmal rund um den Markt zum „Advent in den Höfen“ ein, am 3. Adventswochenende wie immer zum Advent ins Schlettauer Schloss.
Der EinhundertMeterWeihnachtsmarkt auf dem Kaßberg in Chemnitz vereint Gewerbetreibende und Hausgemeinschaften entlang der Franz-Mehring-Straße. In diesem Jahr wird dies übrigens gleich am 1. Adventswochenende sein: Sonnabend ab 13:00 Uhr und Sonntag bis 18:00 Uhr.
Und wer im Advent überhaupt keine Zeit für Weihnachtsmärkte findet, hat die Chance auf Rostbratwurst, Glühwein und mehr auf den Wintermärkten zwischen Weihnachten und Neujahr. Außer dem etablierten in Oberwiesenthal wird es am 28. und 29. Dezember im sehenswerten Bürger- und Familienpark in Oelsnitz/Erzgebirge einen Wintermarkt, u.a. mit Livemusik und Feuerwerk geben. Ein schönes und noch dazu gesundes Angebot, wenn man dabei ein paar Runden um das Gradierwerk im Park läuft.


Detail eines Winterweihnachtsberges, Mülsen St. Jacob

 

 

Und auch an unserer Uni gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr findet er am 6. Dezember von 12:00 bis 18:30 Uhr auf dem Vorplatz des Weinhold-Baus, Reichenhainer Straße 70 statt. Studenten, Mitarbeiter und Gäste sind herzlich eingeladen, sich bei einem weihnachtlichen Programm auf die Adventszeit einzustimmen.


Und hier ist unsere aktuelle Weihnachtsmarkt-Terminübersicht:

Weihnachtsmarkttermine 2018
Ort Nov. Dezember
  MiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSo
  28.29.30.01.02. 03.04.05.06.07.08.09. 10.11.12.13.14.15.16. 17.18.19.20.21. 22.23.
Altenberg                     XX        
Annaberg-Buchholz   X XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Aue   X XX                        
Augustusburg                      XX       
Bärenstein                      XX       
Brand-Erbisdorf           X XX                
Cheb (bis 26.12.)     XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Chemnitz   X XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Dippoldiswalde           X XXXXXXX XX       
Ehrenfriedersdorf                      XX       
Eibenstock     XX                        
Freiberg   ab 27.11. XXX XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Freital (Schloss)     XX      XX                
Gelenau                      XX       
Geyer                             XX
Hainichen                    X XX        
Hohenstein-Ernstthal                      XX        
Johanngeorgenstadt                      XX        
Lößnitz                    X XX        
Marienberg XXX XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Neuhausen                      XX        
Oberwiesenthal   bis 24.12.     XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Oederan           X XX                
Olbernhau     XXXXXXX XXXXXXX XX        
Plauen (ab 27.11.) XXX XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Pockau-Lengefeld             XX                
Pobershau             XX                
Scharfenstein (Burg)     XX      XX      XX      XX
Schlettau     XX                        
Schlettau (Schloss)                      XX       
Schneeberg   X XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Schwarzenberg            XX XXXXXXX X       
Seiffen   X XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Stollberg           X XX                
Thalheim           X XX                
Thum   X XX                        
Waldenburg (Schloss)     XX                        
Weesenstein (Schloss)     XX                        
Wolkenstein   X XX                        
Zöblitz   X XX                        
Zschopau           X XX                
Zwickau   ab 27.11. XXX XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXXXX
Zwönitz   X XX                        
  28.29.30.01.02. 03.04.05.06.07.08.09. 10.11.12.13.14.15.16. 17.18.19.20.21. 22.23.
(Auswahl, nicht vollständig, Angaben ohne Gewähr)
Hinweis: unterschiedliche Öffnungszeiten am Eröffnungstag!
Druckversion - nur diese Übersicht
(farbsparend, Wochenenden bitte selbst markieren, Tipp: im Querformat drucken)

Die Termine für Bergparaden sind auf den Webseiten des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine zu finden.

handgefertigte Strohsterne - ein hübsches Geschenk, vielleicht auch Anregung für eine Weihnachtsbastelei

 

Die Wichtel der TU Chemnitz
wünschen allen genussvolle und entspannte
Adventstage und natürlich
viel Spaß beim Weihnachtsmarktbummel.