Navigation

Inhalt Hotkeys
Integration internationaler Studierender
Workshops

Workshop-Programm für das Sommersemester 2018

Für jede Veranstaltung wird durch die Projektleitung (Juniorprofessur Interkulturelle Kompetenz) ein Teilnahmezertifikat erteilt. Alle Workshops sind gebührenfrei.

Sprachhilfe "Deutsch für die Technischen Fächer"

Mehr Infos hier.

Workshops im Wintersemester 2018/19:

Workshop: "Deutsches Akademisches System für Chinesische Studirenden der TU Chemnitz" Freitag, den 28. Sep. 2018, 13:45-15:30. Raum: 2/D201. Trainers: Liang Chen, Haocheng Lou. Weitere Informationen hier / download (chinesisch). Dieser Workshop ist gezielt für Studierenden aus China auf Mandarin konzipiert. Themen: Kulturschock in Deutschland • Organisation und Strukturen der TU Chemnitz • Kommunikation mit Dozenten und Professoren • Ansprechpartner an den Fakultäten: Prüfungsausschutzvorsitzende & Co • Was sind ‘Studien- und Prüfungsordnungen’ und wie werden sie angewendet? • Anrechnung Lehrveranstaltungen aus früheren Hochschulen.

Workshop: “Communication styles”

Gehen Sie davon aus, dass „Ja“ auch immer „Ja“ bedeuten muss? In diesem Workshop besprechen wir u.a., was bei der schriftlichen und mündlichen Kommunikation mit Dozenten und Mitstudierenden zentral zu beachten wäre, damit mögliche große Missverständnisse erfolgreich vermieden werden können.

Dienstag, den 9. Oktober 2018, 17:15 bis 19:00 Uhr. Raum: 2/NK004. Leitung: Dr. Anne-Coralie Bonnaire. Weitere Informationen folgen.

Workshop: “Distances”

Wieviel Körperkontakt und räumliche Nähe sind in welcher Situation angebracht? In diesem Workshop ermitteln wir gemeinsam, wie sich Kulturunterschiede bei den persönlichen Körpergrenzen und der Raumnutzung manifestieren und worauf in verschiedenen Alltagssituationen zu achten wäre.

Mittwoch, den 10. Oktober 2018, 17:15 bis 19:00 Uhr. Raum: 2/W040. Leitung: Dr. Anne-Coralie Bonnaire. Weitere Informationen folgen.

Workshop: “In time, on time, about time”

Optimales Zeitmanagement im Studium gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen des Studienerfolgs. Muss man sich immer genau an die vereinbarte Agenda halten? Ist formaler Smalltalk Zeitverlust oder eine sozial abrechenbare Zeitinvestition? Der Workshop thematisiert diese und weitere Fragen.

Donnerstag, den 11. Oktober 2018, 17:15 bis 19:00 Uhr. Raum 2/W040. Leitung: Dr. Anne-Coralie Bonnaire. Weitere Informationen folgen.