1. AFCC 1. Akadamischer Faschingsclub Chemnitz
Der älteste Faschingsverein der Stadt
Mensafasching 1997 Melodie: Schneewalzer ©1997 1.AFCC, IG

Treckerwalzer

R) Mit dem Treck-, Treck-, Treck-, Treck-, Trecker fahren wir,
- vorn kein Licht, doch den Tank voll Bier,
und den sau- sau- sau- sau- saufen wir jetzt aus,
das bringt uns in Schwung und wir lassen die Sau jetzt raus.
1) Heute liegt was in der Luft, wenn der Hahn die Hennen ruft,
wenn der Hengst die Stute beißt, und der Hund auf's Kätzchen schielt.
Und der Ochse findet's schön auf dem Hinterhuf zu stehn,
und die Magd ist auch bereit, ja, dann wird es wohl wieder Zeit.
2) Wenn das Schwein vor Ferkelei, seinen Saustall bricht entzwei;
und der Knecht steht unter Dampf, nach der letzten Ernte Hanf.
Hat Magd Leda keinen Schwan, und der Gänserich muß ran,
ist‘s im Hof mal still und leer, sorgen wir wieder für Verkehr.
3) Unser Bauer ist ein Held, lockt die Bäurin nachts aufs Feld,
und dann schaut sie ganz perplex, was beim Bauern alles wächst.
Und der Knecht ist ganz k.O., sitzt seit Stunden auf dem Klo,
denn sein Darm erzeugt aus Gras für den Trecker das Biogas.

1. AFCC 1. Akademischer Faschingsclub Chemnitz,
Cervantesstraße 48, D-09127 Chemnitz
© Copyright 2002 by 1.AFCChemnitz, alle Rechte vorbehalten.
Impressum