1. AFCC 1. Akadamischer Faschingsclub Chemnitz
Der šlteste Faschingsverein der Stadt
Mensafasching 1995 Melodie: Kreuzberger Nächte © 1995 1.AFCC, Kreml, IG

Römische Nächte sind lang

R) Römische Nächte sind lang, römische Nächte sind lang,
erst fang'se ganz langsam an, aber dann, aber dann ....
1) Im alten Rom - da war es einfach toll, 
die Uni's waren leer, die Kneipen voll. 
Computer gab es - Zeus-sei-dank - noch nicht, 
und Lucy Lectric hat kein lektrisch Licht.
Der Bundeskanzler hieß da noch Cäsar,
und Möllemanns traf man in jeder Bar.
Denn Parteien gab's, es war schon eine Schau,
nur'ne einzige - und die war immer blau.  
2) Die Trabi's war'n im alten Rom aus Holz,
Eunuchen zogen Cäsars dicken Rolls.
Wenn Kleo in der Sänfte kam daher,
kam ins Schleudern der ganze Kreisverkehr.
Die Polizei, die trug nur Lendenschurz,
und Pusteröhrchen warn ihr völlig schnurz,
denn ohne Schnaps und Bier lief kein Verkehr,
und weit vor Mitternacht warn alle Schläuche leer.
3) Wie immer erscheint dann dieser Mann,
und bietet seinen ganzen Harem an.
Ich denk verschwinde liebe Sünde rasch von hier,
da sitzt Scotti mit Cleo am Klavier.
Früh morgens wach ich auf so kurz vor Drei,
und stelle fest mir fehlt das linke Ei.
Und auch ansonsten fühle ich mich ziemlich schlecht,
eins von den 30 Mädchen war wohl nicht ganz echt.

1. AFCC 1. Akademischer Faschingsclub Chemnitz,
Cervantesstraße 48, D-09127 Chemnitz
© Copyright 2002 by 1.AFCChemnitz, alle Rechte vorbehalten.
Impressum