Teaser

Pressemitteilung vom 17.02.2003

Masterstudiengang "Wissensmanagement" startet im Wintersemester

Managementkompetenz für die Wissensgesellschaft
Masterstudiengang "Wissensmanagement" startet im Wintersemester 2003/2004

Zunehmend werden in unserer Gesellschaft Informationen und Wissen als zentrale Ressourcen erkannt. Über welches Wissen verfügen Unternehmen überhaupt? Welche Arbeitnehmer sind die wichtigsten Wissensträger? Welche nützlichen Wissensquellen gibt es in der Firma? Antworten auf diese Fragen liefern so genannte Wissensmanager, die nicht nur in der Wirtschaft immer häufiger gesucht werden. Aus diesem Grund bietet die TU Chemnitz den berufsbegleitenden und international anerkannten Masterstudiengang Wissensmanagement für erfahrene Fach- und Führungskräfte an. Vorausgesetzt werden unter anderem ein erfolgreiches Hochschulstudium, eine zweijährige Berufspraxis sowie gute Englischkenntnisse. Alle Informationen rund um dieses bereits erfolgreich eingeführte Weiterbildungsangebot findet man im Internet unter http://www.studium-wissensmanagement.de . Der Studiengang ist auf 25 Studienplätze beschränkt.

Innerhalb von 18 Monaten werden den Studierenden praxisnahe Einblicke in wesentliche Aufgabenbereichen des Managements der Ressource Wissen vermittelt. Dazu gehören unter anderem strategisches Management und Unternehmensführung, Konzepte und Ansätze des Wissensmanagements in Unternehmen und öffentlichen Organisationen, individuelles Wissensmanagement, Change Management, wissensorientierte Führung, Tools und Interventionsansätze des Wissensmanagements, Implementierung von Wissensmanagement, Planung, Vernetzung und Controlling von Wissensprojekten und Wissensrecht. Ein zentrales Element des Studienprogramms bildet die Projektarbeit Jeder Teilnehmer bearbeitet studienbegleitend ein konkretes Wissensmanagement-Projekt, welches er entweder aus dem eigenen Unternehmen mitbringt oder das in einem der Partnerunternehmen des Studiengangs bereitgestellt wird. Dieser Praxisbezug fördert nicht nur den Lerntransfer des Studienprogramms in den Arbeitsalltag, er bietet darüber hinaus durch die professionelle wissenschaftliche Begleitung einen konkreten Nutzen für das beteiligte Unternehmen.

Die zeitliche Belastung konzentriert sich auf monatliche Präsenzwochenenden (Freitag bis Samstag), die durch ein Online-Studium flankiert wird. Der wöchentliche Lern- und Arbeitsaufwand beträgt neben den Präsenzveranstaltungen etwa acht bis zehn Stunden. Die Lehre wird durch namhafte Wissenschaftler aus dem In- und Ausland sowie durch erfahrene Praktiker durchgeführt. Darüber hinaus stützt sich der Studiengang auf einen Beirat, in dem Vertreter namhafter Unternehmen in Deutschland sowie von öffentlichen Verwaltungen vertreten sind.

Das interdisziplinäre Studium endet mit dem universitären Abschluss des "Executive Master of Knowledge Management". Der Masterstudiengang Wissensmanagement wird an den für Masterstudiengänge international akzeptierten Standards ausgerichtet. Ein laufendes Zertifizierungsverfahren durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) sichert die hohe Qualität der Ausbildung. Die Gebühren für den Masterstudiengang Wissensmanagement betragen 15.000 € für drei Semester.

Ab sofort nimmt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz, Studiengangsbüro "Wissensmanagement", Erfenschlager Straße 73, 09125 Chemnitz, schriftliche Bewerbungen entgegen. Regelmäßig werden Aufnahmerunden durchgeführt. Bis Ende Juni erhalten die Bewerber eine verbindliche Rückmeldung über ihre Aufnahme.

Wer noch Fragen hat, kann sich per Telefon (03 71) 5 31 - 52 62 oder - 53 73, per Fax (03 71) 5 3 1 - 54 72 oder per E-Mail wissensmanagement@wirtschaft.tu-chemnitz.de an das Studiengangsbüro wenden.

24
Jul
...noch bis zum 22.08.2014 Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler
01
Aug
Ab sofort und bis zum 01.08.2014 großer Sale in unserem Shop im Foyer der Mensa Reichenhainer Straße 55.
28
Aug
Auch wir sind mit einem bunten Bühnenprogramm mit dabei
17
Sep
Thema: „Neue Technologien für faserverstärkte thermoplastische Halbzeuge und Bauteile“
19
Sep
... für ein Studium an der TU Chemnitz zum Wintersemester 2014/2015