Wissen, was gut ist. Studieren in Chemnitz.






Rechtsfragen bei einer Verlagspublikation als Open Access Dokument


Achtung!

Diese Angaben sind Empfehlungen und stellen keine Rechtsberatung dar!

 

In erster Instanz gelten die individuellen vertraglichen Vereinbarungen.

 

1. Empfehlungen zur Gestaltung von Autorenverträgen

 

2. Open-Access-Publikationsmöglichkeiten von Verlagen allgemein

 

3. Grüner Weg = "Selbstarchivieren" von Publikationen durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf universitären Servern

  • 3.1. MONARCH-QUCOSA ist ein Service der wissenschaftlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen. Viele Verlage gestatten eine Zweitveröffentlichung auf dem Hochschulschriftenserver.
  • 3.2. Parallelveröffentlichung eines Zeitschriftenaufsatzes

Kommerzielles Publizieren bei einer hoch angesehenen, leider zumeist auch hochpreisigen Zeitschrift und freier wissenschaftlicher Austausch zu Forschungszwecken müssen einander nicht ausschließen, denn immer mehr renommierte Verlage, darunter Blackwell, Elsevier, Kluwer, Springer und Wiley, gestehen ihren Autoren das Recht auf Parallelveröffentlichung auf einem Hochschulserver zu. Bedingungen sind i.d.R.:

  • es darf nicht exakt das vom Verlag angebotene Dokument sein und
  • es muss ggf. auf die Publikation auf der Verlagsseite verwiesen werden
  • Verlagsübersicht s. ROMEO
  • Verlagslizenzen s. SHERPA, deutsche Ausgabe bei DINI
  • OAKList weitere 107 wissenschaftliche Verlage aus Australien, Kanada, Großbritannien und den USA

Nach § 38 Absatz 1 Satz 2 des Urheberrechtsgesetzes (in der derzeit geltenden Fassung) darf der Urheber das Werk nach Ablauf eines Jahres seit Erscheinen anderweitig vervielfältigen und verbreiten, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

 

4. Goldener Weg = Review Prozess - Goldene Strategie: Entwicklung neuer Betriebs- und Geschäftsmodelle für Online-Zeitschriften u.a. Publikationen

 

  • Institutionell über Universitätsverlag
  • fachspezifisch (BioMed Central, PLoS, FQS, GMS ...)
  • Directory of Open Access Journals
  • Open J-Gate" A service by Informatics dedicated to the promotion of the Open Access movement for scholarly journals (6382 Open Access Journals (3689 Peer-Reviewed)