Lehre an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement

Das Lehrfachangebot der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement zeichnet sich durch ein breites Angebot aus. Einen Schwerpunkt bildet die Wissensvermittlung in der Kombination von Vorlesungen und praxisorientierten Übungen. Ergänzt wird dies durch semesterbegleitende Seminare und Fallbeispiele, welche insbesondere die Anwendung und Präsentation von Lehrinhalten zum Ziel haben. Wichtig ist dabei die Einbeziehung aktueller Erkenntnisse aus der Forschung. Die interdisziplinäre Ausrichtung an der Professur spiegelt sich auch in der Bandbreite der zu betreuenden Studenten wieder. Neben Studenten des Maschinenbaus, des Wirtschaftsingenieurwesens, des Systems Engineerings und des Bachelor und Master Automobilproduktion, betreut die Professur Arbeitswissenschaft auch Studenten der Informatik, der Psychologie oder der Sportwissenschaft.

 


Lehr­fach­angebot
Vorlesungs­inhalte, Termine, Skripten, zusätz­liche Infor­mationen
Zusatz­qualifikation
Informieren Sie sich über die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits­sicherheit sowie über die REFA- und MTM-Kurse
Wissen­schaft­liche Arbeiten
Aus­schreibungen und Infor­mationen zu Studien- und Projekt­arbeiten, Fall­studien, Praktika sowie Bachelor- und Master­arbeiten
Stunden­planer
basierend auf dem Stunden­planer der TU Chemnitz
   
 aw&I-Cockpit
Vorlesungs­begleitendes Material, Umfragen und Evaluationen
   


Bei Fragen zur Lehre können Sie sich gern an Dr.-Ing. Holger Unger oder Dr.-Ing. Thomas Löffler wenden.